Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers



Leider gibt es kein Bild der Gesichter der Verantwortlichen von Menemen Spor, als ihnen klar wurde, um wen es sich bei ihrer erhofften Top-Verpflichtung aus Gambia tatsächlich handelte. Zu schade...

Überraschung in der Videoanalyse

In der Kleinstadt bei Izmir war man demnach sofort begeistert: Für die Verhältnisse eines türkischen Zweitligisten wäre Lamin Jallow eine absolute Top-Verpflichtung gewesen. Also sagte man zu.

Jallow wurde eingeladen, ein Vertrag vorbereitet – und schon bald strahlte die Neuverpflichtung von der klubeigenen Website. Doch dann schauten sich die Trainer von Menemen Spor Videos von ihrem neuen Schützling an – und stellten fest: Das ist ja gar nicht Lamin Jallow!

Sie stellten «ihren Jallow» zur Rede – und schnell war klar: Wir haben uns Alpha Jallow geholt, und nicht Lamin Jallow. Sollte dir Alpha Jallow nun kein Begriff sein, das ist zu entschuldigen: Zuletzt spielte der Gambier Alpha Jallow in der dritten portugiesischen Liga. Die Klub-Verantwortlichen lösten den Vertrag mit ihrem Alpha Jallow schnell auf.

Er muss sich nun einen neuen Klub suchen. Im italienischen Salerno muss Alpha Jallow sein Glück erst gar nicht versuchen. Dort kickt nämlich weiterhin sein gambischer Landsmann Lamin Jallow. (pb)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2019

Tauchboot mit acht Tonnen Kokain gestoppt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ketchum 18.07.2019 09:04
    Highlight Highlight Also mir war auch Lamin Jallow kein Begriff
  • Zaungast 18.07.2019 08:33
    Highlight Highlight Das erinnert mich an den Hannover-Spieler Franca, der bei seiner Ankunft etwas kleiner war als zuvor gedacht...
  • mänsch 18.07.2019 07:50
    Highlight Highlight also hat alpha einen vertrag unterzeichnet, in dem lamins name stand? demnach würde er auch kein geld kriegen, oder? tummelt sich jemand mit juristischem wissen hier rum?
  • Asmodeus 18.07.2019 06:58
    Highlight Highlight Hauptsache er und sein Vermittler haben die 1,5 Millionen € gekriegt.
  • Erarehumanumest 18.07.2019 06:30
    Highlight Highlight Diese Pille muss der Klub erst mal „swallowen“ 😜
  • niklausb 18.07.2019 05:15
    Highlight Highlight Nunja 1.5 Euro ist jetzt nicht gerade ein Marktwert der mich zum Staunen bringt.
    Benutzer Bild
    • Guybrush Threepwood 18.07.2019 07:23
      Highlight Highlight Deshalb schaue ich fast nur noch zweite ligen. Da sind die gehälter noch normal und das ganze weniger korrupt.
    • FITO 18.07.2019 07:26
      Highlight Highlight Bei der momentanen türkischen Inflation können 1.5 Euro doch ein erheblicher Betrag sein.
    • Omniszienz 18.07.2019 08:23
      Highlight Highlight Inflation? dann nimmt die Kaufkraft des Geldes ab und somit ist die gleiche Geldmenge weniger Wert als vorher?!
      Oder liege ich falsch? - > so viele Herzen verunsichern mich
    Weitere Antworten anzeigen

Hühnerhaut garantiert: Hoarau verabschiedet sich mit Büne-Huber-Duett von den YB-Fans

Nach sechs Jahren in gelb und schwarz ist die Zeit des Abschieds gekommen. Guillaume Hoarau hat die Berner Young Boys nach drei Meistertiteln in Folge verlassen. Just an dem Tag, an dem seine Unterschrift beim FC Sion bekannt wird, verabschiedet er sich in den sozialen Medien von den YB-Fans.

Mit Patent-Ochsner-Frontmann Büne Huber hat der Stürmer ein Duett aufgenommen. «Gäub und Schwarz» heisst die angepasste Version von «Scharlachrot» und richtet sich direkt an die Fans des Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel