Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

Präsentiert von

Markenlogo

Grosi sagte immer, es sei so. Und ausserdem steht es in altehrwürdigen Kochbüchern... Die Rede ist von gängigen kulinarischen Behauptungen, wie sie uns seit jeher begegnen. Doch stimmen diese auch?

Umfrage

Honig hat kein Ablaufdatum.

  • Abstimmen

28,112

  • Stimmt.72%
  • Also, irgendwann ist er schon nicht mehr so gut, oder?28%

epa05456422 A close-up view of some honey display for sale during the Honey Fair in Kolomenskoe park in Moscow, Russia, 05 August 2016. The event runs from 05 August to 16 October.  EPA/MAXIM SHIPENKOV

Bild: EPA/EPA

Wahr oder falsch? Klicke aufs Bild, um es herauszufinden!

BildBild aufdecken

In der Praxis hält Honig tatsächlich unglaublich lange. Ja, theoretisch können Wärme, Feuchtigkeit und Licht die Haltbarkeit von Honig beeinträchtigen. Wird er aber richtig gelagert, ergo im dunklen Vorratsschrank im ungeöffneten Glas, kann man getrost über jegliches Ablaufdatum hinwegsehen. Archäologen haben von 3000 Jahre altem Honig aus ägyptischen Gräbern probiert – er war absolut geniessbar. Bild: watson/sim

Umfrage

Poulet sollte man immer waschen vor dem Zubereiten.

29,464

  • Wahr37%
  • Falsch63%

poulet waschen kochen huhn

Bild: shutterstock

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Pouletfleisch vor dem Kochen zu waschen bringt genau nichts. Im Gegenteil – durch das Waschen können sich eventuelle Bakterien oder Keime auf andere Lebensmittel, Utensilien und Oberflächen ausbreiten. Zudem nützt es beim Hühnerfleisch nicht einmal etwas, da viele Krankheitserreger und Keime, die sich im feinen Schleim auf der Fleischoberfläche befinden können, derart festhaftend sind, dass sie sich nicht entfernen lassen – egal, wie oft man das Fleisch wäscht. Wie man sie dennoch los wird? Durch Erhitzen auf mindestens 70 Grad und ganzes Durchbraten! Bild: watson/sim

Gleich geht's weiter mit dem Faktencheck, vorher ein kurzer Werbe-Hinweis:

Noch so ein Mythos: Schweinefleisch macht dick.

Falsch! Unter anderem durch züchterische Anstrengungen hat Schweizer Schweinefleisch heute viel weniger Fett, als man meint. Filet zum Beispiel weniger als 4 Prozent, Geschnetzeltes 5 Prozent. Zudem führt eine reduzierte Aufnahme von Fett oft zu einer Substitution durch Kohlenhydrate, was gesundheitlich keine Vorteile bringt.
Mehr dazu findest du auf www.mein-stück-schweiz.ch.

Und nun zurück zur Story ...

Umfrage

Dein Wasabi beim Sushi ist imfall gar kein echter Wasabi.

  • Abstimmen

23,937

  • Was jetzt? Sicher nöd! Also: Falsch!22%
  • Wahr. Leider.78%

wasabi sushi reis japan essen food fisch rettich scharf spicy

Bild: shutterstock

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Leider, leider ist fast jeder Wasabi, den man im gängigen Sushi-Restaurant bekommt, einfach grün eingefärbter Meerrettich. Bild: watson/sim

Hol dir den Food-Push aufs Handy! So geht's:

1. watson-App öffnen oder jetzt downloaden: iPhone/Android
2. Aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken
3. Ganz unten Push-Einstellungen antippen (je nach Handy musst du bitzli runterscrollen) und bei FOOD auf «ein» stellen, FERTIG.

Umfrage

Wenn man Fleisch anbrät, wird die Oberfläche versiegelt und die Säfte werden im Fleisch eingeschlossen.

43,923

  • Klar.52%
  • Nö, glaub' ich nicht.48%

grilled chicken huhn hähnchen poulet brust grill barbecue essen food fleisch

Bild: shutterstock

So hört man's jedenfalls immer wieder, richtig?

BildBild aufdecken

Man sagt, das heisse Anbraten schliesse «die Poren» und so könne keine Flüssigkeit mehr austreten, das Fleisch bleibe dadurch zart und saftig. In Wahrheit passiert nichts dergleichen, vielmehr verändert sich die Oberfläche des Fleischs – u.a. durch die Maillard-Reaktion – indem Proteine gerinnen und sich eine Kruste bildet. Diese chemische Reaktion bildet viele neue Aromastoffe, wodurch sich der Geschmack ändert. Bild: watson/sim

Umfrage

Kaffee ist ungesund!

24,130

  • So ist es.11%
  • Nö, stimmt nicht.89%

Pavoni europiccola kolbenmaschine kaffee espresso trinken italien italiansdoitbetter

Bild: obi/watson

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Okay, Fakt ist: Koffein ist ein Gift. 10 Gramm davon sind für einen gesunden Erwachsenen tödlich ... das wären über 330 Tassen Espresso. Ergo gilt: Bei moderatem Kaffeekonsum überwiegen die positiven Wirkungen klar. Kaffee soll Darmkrebs und Arteriosklerose vorbeugen, senkt ausserdem das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, und ist gut für Diabetes-Patienten. Und, ach ja: Kaffee trocknet den Körper nicht aus. Das Glas Wasser zum Espresso oder Cappuccino soll nicht die verlorene Flüssigkeit er­setzen, sondern – wie beim Wein Degustieren – den Geschmack im Gaumen neu­tralisieren. Bild: watson/sim

Umfrage

Schmelzkäse ist so ein Ami-Ding.

22,181

  • Jap.28%
  • Stimmt nicht.72%

american cheese schmelzkäse processed cheese food essen usa Shutterstock

Bild: Shutterstock

Alles so amerikanisches Fastfood-Zeugs, richtig?

BildBild aufdecken

Schmelzkäse wurde 1911 vom Schweizer Industriellen Walter Gerber in Thun erfunden. Jap, der Gerber von den Gerberkäsli. Etwas später – 1916 – erwarb James L. Kraft das US-Patent dafür. Bild: watson/sim

Umfrage

Flaschenbier ist besser als Dosenbier.

22,096

  • Wahr59%
  • Falsch41%

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Vom Geschmack her ganz klar: Nein.
In einer Studie im Jahr 2017 befand zunächst eine Mehrheit der Probanden, dass Bier aus der Flasche besser schmeckte – aber nur, wenn sie vorher wussten, aus welchem Behältnis das Bier stammte. Beim Blindtest mit Ausschank in Bechern hingegen konnten keinerlei Geschmacksunterschiede festgestellt werden. Die Geschmacksvorliebe ist also reine Psychologie.
Die Alu-Dose bietet ausserdem weitere Vorteile: Sie ist lichtundurchlässig und hält somit die für das Bier schädliche UV-Strahlung ab, die bei falsch gelagerten Bierflaschen zur Folge haben kann, dass ein Bier «hinüber» schmeckt. Weiter kommt hinzu, dass Aluminium wesentlich leichter als Glas ist, was es für den Transport attraktiver macht – und damit ökologischer als Einweg-Glasflaschen. Die Ökobilanz bei Mehrweg-Flaschen ist aber freilich besser.
Bild: watson/sim

Umfrage

Austern sind noch lebendig, wenn du sie isst.

21,397

  • Was? Sicher nicht!34%
  • Das stimmt!66%

Huitres avec Champagne in Cancale, Frankreich – traditionell frühmorgens nach einer durchzechten Nacht. Austern http://www.departures.com/travel/oyster-capital-france-cancale-brittany-chef-olivier-roellinger

Bild: departures.com

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Ja, eine leckere, frische Auster lebt noch beim Essen, und wird erst durch die Magensäure getötet. Und das ist auch gut so, denn eine Vergiftung durch den Verzehr schon vergorener Schalentiere möchte man niemandem wünschen. Bild: watson/sim

Umfrage

Fleisch sollte man vor dem Braten auf keinem Fall salzen!

21,017

  • Wahr44%
  • Falsch56%

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Ein schönes Stück Fleisch darf man sehr wohl vor dem Braten salzen. Im Gegenteil – je nach Salz-Art ist das für eine schöne Brat-Kruste von Vorteil. Wichtig ist, dass man das Salz erst unmittelbar vor dem Braten auf das Fleisch tut. Auch empfiehlt es sich, ein grobkörniges Salz zu benutzen. Bild: watson/sim

Umfrage

Bewahrt man Tomaten verkehrt herum auf, halten sie länger.

19,387

  • Ist so.25%
  • Blödsinn.75%

gemüse board peperone tomaten etc. vegetarisch veggies zwiebeln knoblauch peproni radieschen salat blumekohl chili

Bild: Shutterstock

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Dass man Tomaten nicht im Kühlschrank aufbewahren sollte, wisst ihr bereits, oder? Hier ein weiterer Fakt: Tests haben ergeben, dass Tomaten, die mit dem Stielende nach unten aufbewahrt werden, länger frisch bleiben. Dies, weil auf diese Weise die Stielenden-Narbe (aus der Feuchtigkeit verloren geht sowie Luft eindringen kann) abgedeckt ist. Deshalb gilt diese Regel nicht für Tomaten, die mit dem Stiel noch an der Rebe befestigt sind. Bild: watson/sim

Umfrage

Alkohol wärmt dich.

18,765

  • Wahr.18%
  • Falsch.82%

On thin ice Norwegen Wodka schlittschuhe nackt http://youtu.be/EF1V8HFfpTE

Bild: YouTube

Wahr oder falsch?

BildBild aufdecken

Kurzzeitig bekommt man das Gefühl, dass man gewärmt wird, weil: Alkohol unterdrückt das Kälteempfinden; ergo bekommt man die Kälte nicht so mit. Aber: Alkohol sorgt auch dafür, dass man mehr Flüssigkeit verliert, weshalb man viel leichter auskühlen kann. Richtig gefährlich wird Alkoholkonsum bei extremer Kälte, weil dann der Körper vor allem den Kopf und den Rumpf beheizt, die Extremitäten aber weniger durchblutet. Durch Alkohol gehen diese Blutgefässe der Peripherie wieder auf, und die Wärme fehlt dort, wo sie in dem Moment eigentlich gebraucht werden würde. Bild: watson/sim

Und wie sieht's mit diesem Mythos aus: Tierische Fette sind ungesund?

Falsch! Tierische Fette sind wertvolle Quellen einfach ungesättigter und mehrfach ungesättigter Fettsäuren. Für eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist der Verzehr von verschiedenen Fetten in der richtigen Menge wichtig.
Mehr Infos gibt's auf www.mein-stück-schweiz.ch.

Food! Essen! Yeah!

Zum World Vegan Day: 17 Produkte, bei denen du nicht erwartest, dass sie vegan sind

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das koche ich, wenn ich ein fauler Sack bin. Ihr so?

Link zum Artikel

Gestatten, George Crum, Erfinder der Pommes-Chips, IMFALL 💪

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

9 Rezepte mit so richtig Cojones (weisch, weil Welt-Eier-Tag und so)

Link zum Artikel

Wenn Essen Angst macht – 14 sehr spezifische Food-Phobien

Link zum Artikel

So. Heute essen wir vegetarisch (weil World Veggie Day). Und zwar SO WAS VON fein

Link zum Artikel

5 superfeine Pilz-Rezepte, die du SOWAS VON nachkochen willst

Link zum Artikel

Jetzt oder nie! 7 Chutneys und Pickles zum selber machen

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Welche dieser Pringles-Flavours sind echt? Welche nicht?

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Wir haben veganes Poulet von der ETH gegessen – so war's

Link zum Artikel

Wie italienisch ist dein Food-Verhalten? Das Quiz zum Ferragosto!

Link zum Artikel

Wie gut kennst du diese Desserts aus aller Welt?

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Fertig jetzt! Wir machen nun Street Tacos – und zwar RICHTIG 🌮🌮🌮

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Food! Essen! Yeah!

Zum World Vegan Day: 17 Produkte, bei denen du nicht erwartest, dass sie vegan sind

110
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das koche ich, wenn ich ein fauler Sack bin. Ihr so?

198
Link zum Artikel

Gestatten, George Crum, Erfinder der Pommes-Chips, IMFALL 💪

7
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

9 Rezepte mit so richtig Cojones (weisch, weil Welt-Eier-Tag und so)

31
Link zum Artikel

Wenn Essen Angst macht – 14 sehr spezifische Food-Phobien

50
Link zum Artikel

So. Heute essen wir vegetarisch (weil World Veggie Day). Und zwar SO WAS VON fein

175
Link zum Artikel

5 superfeine Pilz-Rezepte, die du SOWAS VON nachkochen willst

21
Link zum Artikel

Jetzt oder nie! 7 Chutneys und Pickles zum selber machen

34
Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

107
Link zum Artikel

Welche dieser Pringles-Flavours sind echt? Welche nicht?

30
Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

149
Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

161
Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

381
Link zum Artikel

Wir haben veganes Poulet von der ETH gegessen – so war's

243
Link zum Artikel

Wie italienisch ist dein Food-Verhalten? Das Quiz zum Ferragosto!

125
Link zum Artikel

Wie gut kennst du diese Desserts aus aller Welt?

58
Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

50
Link zum Artikel

Fertig jetzt! Wir machen nun Street Tacos – und zwar RICHTIG 🌮🌮🌮

41
Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

50
Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

208
Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

173
Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

199
Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

453
Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

68
Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

37
Link zum Artikel

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

14
Link zum Artikel

Food! Essen! Yeah!

Zum World Vegan Day: 17 Produkte, bei denen du nicht erwartest, dass sie vegan sind

110
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das koche ich, wenn ich ein fauler Sack bin. Ihr so?

198
Link zum Artikel

Gestatten, George Crum, Erfinder der Pommes-Chips, IMFALL 💪

7
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

9 Rezepte mit so richtig Cojones (weisch, weil Welt-Eier-Tag und so)

31
Link zum Artikel

Wenn Essen Angst macht – 14 sehr spezifische Food-Phobien

50
Link zum Artikel

So. Heute essen wir vegetarisch (weil World Veggie Day). Und zwar SO WAS VON fein

175
Link zum Artikel

5 superfeine Pilz-Rezepte, die du SOWAS VON nachkochen willst

21
Link zum Artikel

Jetzt oder nie! 7 Chutneys und Pickles zum selber machen

34
Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

107
Link zum Artikel

Welche dieser Pringles-Flavours sind echt? Welche nicht?

30
Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

149
Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

161
Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

381
Link zum Artikel

Wir haben veganes Poulet von der ETH gegessen – so war's

243
Link zum Artikel

Wie italienisch ist dein Food-Verhalten? Das Quiz zum Ferragosto!

125
Link zum Artikel

Wie gut kennst du diese Desserts aus aller Welt?

58
Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

50
Link zum Artikel

Fertig jetzt! Wir machen nun Street Tacos – und zwar RICHTIG 🌮🌮🌮

41
Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

50
Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

208
Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

173
Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

199
Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

453
Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

68
Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

37
Link zum Artikel

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

14
Link zum Artikel

MIT-Forscher haben endlich das Spaghetti-Rätsel gelöst

abspielen

Video: watson

Buon apetito retro! Italienische Snack-Werbung von anno dazumal

Abonniere unseren Newsletter

119
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
119Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • The oder ich 16.10.2019 08:57
    Highlight Highlight Deshalb höre ich jeden Morgen beim 329. Espresso auf
    Benutzer Bild
  • Eraganos 15.10.2019 16:16
    Highlight Highlight hmm Frage an unsere Grillmeister: salzt ihr euer fleisch davor oder danach? ich dachte immer erst danach, wegen dem flüssigkeitsverlust.
    Freue mich auf Feddback. :)
  • mrgoku 15.10.2019 15:23
    Highlight Highlight Bier direkt aus der Dose ist richtig oberhässlich
  • Aussie 14.10.2019 23:13
    Highlight Highlight Fragen 4 und 7 beantwortet ihr ganz klar falsch.

    Bei Frage 4: die Maillard Reaktion sorgt dafür das Proteine gerinnen. Dadurch bildet sich eine Kruste und der Saft wird zurückgehalten. Also ist die erste Antwort nicht falsch.

    Bei Frage 7: Dosenbier wird in der Regel pasteurisiert (Haltbarkeit, Export). Dabei werden die guten Stoffe im Bier abgetötet/zerstört. Flaschenbier ist darum sicher besser (über Geschmack kann man dann noch streiten).
    • adam gretener 15.10.2019 08:29
      Highlight Highlight Man kann ein Steak auch rückwärts braten, also zuerst 15 Minuten in den Ofen und dann scharf anbraten. Ist von einem konventionell gebratenen Stück Fleisch nicht zu unterscheiden. Deine Theorie fällt also in sich zusammen.

      Welche "guten Stoffe" sollen das ganz genau sein?
  • Magman 14.10.2019 19:57
    Highlight Highlight Den richtigen Umgang mit Poulet haben viele immer noch nicht begriffen, am schlimmsten ist es bei Chinoise oder Fleischspiessen zum selber machen... Da graut es mir jeweils 🙈
    • Selbst-Verantwortin 14.10.2019 22:21
      Highlight Highlight Wir werden alle sterben. 😱😱
      Nicht an Poulet.
    • Magman 15.10.2019 08:22
      Highlight Highlight Durchs Poulet nicht, aber durch die Multiresistenten Keime im Poulet die durch massiven Antibiotikaeinsatz in der Massentierhaltung entstanden sind. Die sind echt fies und die wünsche ich keinem...
  • Alig8or 14.10.2019 16:53
    Highlight Highlight Was ich lange auch nicht wusste:
    Der rote Saft beim Fleisch ist nicht Blut sondern vereinfacht gesagt oxidierter Fleischsaft oder so ;)
    https://www.google.ch/amp/s/www.watson.ch/amp/!336904385
  • Blitzmagnet 14.10.2019 16:52
    Highlight Highlight Ist das mit dem Wasabi nicht eigentlich Betrug? Wieso dürfen die das draufschreiben?

    Man darf ja bei Analogkäse auch nicht "Käse" schreiben.
    • Herr Ole 14.10.2019 18:29
      Highlight Highlight Du darfst auch grüne Oliven schwarz färben und dann als schwarze Oliven verkaufen. Solche „gefälschten“ Oliven gibt es in jedem Supermarkt.
    • ursus3000 14.10.2019 18:47
      Highlight Highlight heute heisst das veganer Käse
    • WHU89 14.10.2019 20:58
      Highlight Highlight @herr ole: ist aber bei den inhaltsstoffen deklariert (geschwärzte oliven)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ramsey16 14.10.2019 16:51
    Highlight Highlight präsentiert von...? hehehe
  • luegeLose 14.10.2019 15:53
    Highlight Highlight Das mit dem Steak salzen, da gibt es viele Meinungen.
    • Chicken Run 14.10.2019 16:47
      Highlight Highlight Meinungen sind keine Fakten.
    • Trouble 14.10.2019 20:27
      Highlight Highlight Ja, gut. Aber dass man Fleisch vor dem Braten salzen soll, ist jetzt auch kein Fakt. Vielleicht will ich ja gar keine Kruste? Man stirbt ja nicht, wenn man's nachher würzt.
    • De Nachber 14.10.2019 22:41
      Highlight Highlight Kannst auch eine Vanillesauce ohne Zucker machen. Stirbst du auch nicht. Schmeckt trotzdem scheisse ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • feuseltier 14.10.2019 15:34
    Highlight Highlight Noch ein gratis Tipp.

    Mehl sollte man möglichst immer zuerst hacken.

    Salz sollte man in einem Sieb waschen, bevor man es braucht
    • bbelser 14.10.2019 20:32
      Highlight Highlight Danke! Seit ich diese Tips befolge, gelingt bei mir alles!
    • redeye70 14.10.2019 20:53
      Highlight Highlight Grob oder fein hacken?
    • Barracuda 15.10.2019 00:12
      Highlight Highlight In lange Streifen hacken selbstverständlich
  • I_am_Bruno 14.10.2019 15:29
    Highlight Highlight Bezüglich Dosenbier gibt es natürlich einerseits den geschmacklichen Aspekt, andererseits den gesundheitlichen. Leider steht Alu im Verdacht, gesundheitliche Schäden wie bspw. Alzheimer zu verursachen. Daher auf die Verbindung Alu / Lebensmittel resp. Alu / Kosmetik möglichst verzichten (sag ich obschon ich jahrelang Getränke in Aludosen und Kosmetik mit Alu vermarktet und dabei natürlich das Gegenteil behauptet habe ;-)
    • Madeso 14.10.2019 17:45
      Highlight Highlight Aluminium != Aluminiumoxid. Letzteres wird in Kosmetikartikel (u.a. Anti-Transpirant) eingesetzt und steht wie von dir geschrieben im Verdacht, nicht allzu gesund zu sein.

      Salz explodiert bei Kontakt mit Wasser ja auch nicht, obwohl es "zur Hälfte" aus Natrium besteht. ;)
    • I_am_Bruno 15.10.2019 06:35
      Highlight Highlight Natürlich, Aludosen sind auch beschichtet und daher ist die gesundheitliche Belastung durch eine Dose weit unter dem Grenzwert.
      Nichtsdestotrotz - die Dosis macht das Gift. Und wer sich dem Risiko nicht bewusst ist, verwendet Alufolie um das Essen frischzuhalten, beim kochen von Fleisch, beim Grillieren, in Getränkedosen, als Joghurt Deckel, Schoggiverpackung, ums Sandwich, in Kosmetik,...
      Dadurch ist der Körper ständig einer erhöhten Belastung durch Aluminium ausgesetzt, was schlussendlich das Risiko ausmacht.
  • Stirling 14.10.2019 14:38
    Highlight Highlight Reis sollte man unbedingt gründlich waschen vor dem Kochen, bis unten klares sauberes Wasser herauskommt.
    Der Reis ist durch giftigen Staub belastet, die man dann mitessen würde.
    • Fly Baby 14.10.2019 15:48
      Highlight Highlight Wenn du das mit einem Top Carnaroli oder Vialone Nano machst, kannst du hinterher deinen Risotto in die Tonne kloppen.
    • Yummy 14.10.2019 15:53
      Highlight Highlight Man wäscht die Stärke ab...
    • Garp 14.10.2019 16:44
      Highlight Highlight Manchen Reis wäscht man vor dem Kochen, andern nicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Astrogator 14.10.2019 14:00
    Highlight Highlight Also mein Wasabi ist echt, mit einem riesigen Aufwand selbst gezogen 😊
    • adam gretener 14.10.2019 14:24
      Highlight Highlight Hast du einen Bach oder eine Quelle im Garten? Ich bin selbst ein Gartenfrosch mit ziemlich viel Land/Arbeit und immer an neuen Experimenten interessiert.
    • Juliet Bravo 14.10.2019 14:38
      Highlight Highlight So cool! Ich frag mich gerade, ob ich überhaupt schon irgendwo echten Wasabi vorgesetzt bekam... Wie ist das in Japan?
    • Mimimimi 14.10.2019 22:30
      Highlight Highlight Und, merkst du einen unterschied?
    Weitere Antworten anzeigen
  • DrFreeze 14.10.2019 13:59
    Highlight Highlight Zu Nr 8: Austern werden in der Normandie lebendig gegessen, sonst nicht.

    Zu Nr 11: Alkohol erhöht die Durchblutung, da er die Blutgefässe erweitert. Dadurch fühlt man Wärme, kühlt aber dadurch natürlich schneller aus. Immerhin ein schöner Tod 🍺😁

    Nr. 5: Kaffee dehydriert tatsächlich, aber nur wenn man ihn nicht gewohnt ist.
    • Schreiberling 14.10.2019 14:12
      Highlight Highlight Zu den Austern: Das stimmt einfach nicht. Sofern die Austern nicht noch gratiniert werden oder ähnliches, werden sie lebendig verzehrt. Weil wen eine Auster ungegart tot ist, produziert sie innert kürzester Zeit Toxine, die verdammt hässliche Auswirkungen haben.
    • adam gretener 14.10.2019 14:25
      Highlight Highlight Wie tötest Du denn die Austern? Ich glaube nicht, dass das stimmt. Tote Austern, bzw. die Lebensmittelvergiftung daraus, sind unglaublich übel.
    • DrFreeze 14.10.2019 14:56
      Highlight Highlight Bestellt mal Austern in Süd Frankreich, die sind nicht mehr am Leben.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Leary Bants 14.10.2019 13:49
    Highlight Highlight Studie hin oder her: Quöllfrisch aus der dose ist fast so grusig wie heineken wohingegen dasselbe in der flasche ganz passabel ist.
    • Fueteschlotte 14.10.2019 15:18
      Highlight Highlight Falls du die Bügelflasche mit der blauen Dose vergleichst: das ist nicht das selbe Bier. In der Bügelflasche ist naturtrüb drin, in der blauen Dose hells. Probier mal die gelben Dosen. Da ist naturtrüb drin👌🏼
    • Leary Bants 14.10.2019 22:01
      Highlight Highlight Nein, ich meine dasselbe helle in diesen zwei verschiedenen behältnissen. Und von den blitzern verlange ich, dass ihr die probe aufs exempel macht!
  • Pinhead 14.10.2019 13:33
    Highlight Highlight Ich trinke Dosenbier, vor allem wegen dieser legendären Aktion (leider nicht mehr 12 Stutz):
    Benutzer Bild
    • p4trick 14.10.2019 21:03
      Highlight Highlight Aber nur warm trinken! Sonst geht's auf die Leber, Tip für Alkoholiker. Ein Geniesser trinkt so eine Pfütze nicht.
    • Vergugt 15.10.2019 23:30
      Highlight Highlight Anker macht schlanker 😂 Huiuiui, die Erinnerungen...
  • adam gretener 14.10.2019 13:26
    Highlight Highlight Auch so ein Märchen ist, in eine angebrochene Champagnerflasche einen Silberlöffel in die Flaschenöffnung zu stellen. Also verkehrt rum.

    Nützt genau gar nichts.
    • Garp 14.10.2019 14:14
      Highlight Highlight Ich hab gelernt Champagner immer austrinken :D.
    • adam gretener 14.10.2019 14:36
      Highlight Highlight Garp: So ist das richtig. Man kann sich noch ein Bödeli für ein Risotto oder so übrig lassen. Aber es gibt nichts traurigeres als abgestandenen Champagner.
    • Garp 14.10.2019 15:30
      Highlight Highlight Na es gibt ganz gute Verschlüsse, da sprudelt er am nächsten Tag noch. Man darf die Flasche aber nicht lange offen stehen lassen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • dmark 14.10.2019 13:20
    Highlight Highlight "...indem Proteine gerinnen und sich eine Kruste bildet."

    Also sich doch die "Poren" schliessen - und "der Saft" drin bleibt. ;)
    Natürlich ist der Begriff "Poren" falsch, weil Fleisch keine hat. Ist halt Volksmund.
    • adam gretener 14.10.2019 13:39
      Highlight Highlight Drück mal etwas fester auf ein eben gebratenes Steak. Da wirst Du dann deine verschlossenen Poren schon sehen.

      Ein Mitesser oder Pickel, das ist eine geschlossene Pore.

      En Guete.
    • Don Tio 14.10.2019 14:12
      Highlight Highlight Steak ist Muskelfleisch - da hat es definitiv keine Poren. Und wenn wir schon beim Klugscheissen sind:

      Die Maillard-Reaktion ist eine Reaktion zwischen Eiweiss und Kohlenhydraten - das ist doch im verlinkten Wikipediaartikel schön beschrieben... geronnene Proteine ist Käse.
    • Garp 14.10.2019 14:17
      Highlight Highlight Der Saft hat kein Problem durch die Kruste auszutreten. 😁
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sorbitolith 14.10.2019 12:26
    Highlight Highlight Dosenbier wird pasteurisiert, Flaschenbier nicht immer. So können, je nach Biersorte tatsächlich Geschmacksunterschiede entstehen, die jedoch nichts mit der Verpackung zu tun haben, sondern, dass der Inhalt nicht der gleiche ist.
    Also wäre die korrekte Antwort:„Jein!“
    • Garp 14.10.2019 13:19
      Highlight Highlight Ja, weil klar muss es das gleiche Bier sein. Du kannst auch nicht 2 verschiedene Weine zum Testen geben, den einen ausm Plastikbecher, den andern aufm Glas.
    • Sorbitolith 14.10.2019 14:15
      Highlight Highlight Oft ist es die selbe Abfüllung, nur pasteurisiert und nicht pasteurisiert. Dann schmeckt es aus der Flasche besser! Somit schmeckt Flaschenbier dieser Marke besser als Dosenbier! Alles klar?
    • Garp 14.10.2019 14:41
      Highlight Highlight Sind dann aber 2 verschiedene Biere ;) .
    Weitere Antworten anzeigen
  • Don Sinner 14.10.2019 12:16
    Highlight Highlight Ich bin ein Kaffeetrinker. Seit... ich darf. Trinke ihn, weil er mir schmeckt, mich kickt, mir gut tut. Trank ihn ungerührt, als die Zeit kam, da wissenschaftl.(?!) Studien ihn als das Gift an sich deklarierten und alle Medien die shocking news hyperventilierend weitergaben. Trank ihn, als der Grüntee von der Wissenschaft(?!) als das Wundermittel an sich... und die hyperhappy Medien... Zu der Zeit sass ich neben einem Arbeitskollegen, der trank Grüntee literweise aus dem Teekrug. Trank ihn, bis er grün wurde im Gesicht. Weil, so sagten sie, er sei gesund. Bis wissensch(?!) Studien...

    • dmark 14.10.2019 13:30
      Highlight Highlight Schau dir mal die Tasse oder Kanne an, wenn eine Zeit daraus grüner Tee getrunken wurde... Die wieder richtig sauber zu bekommen ist richtig Arbeit.
      Das kann nicht gesund sein.
    • adam gretener 14.10.2019 13:48
      Highlight Highlight dmark: Kanne mit Wasser füllen, über Nacht ein Corega Tabs rein, taraaaa.
    • Me:ish 14.10.2019 14:21
      Highlight Highlight @adam: In meinem Alter Corega-Tabs kaufen ist wie als 18-jähriger eine Condomeria betreten... *wüu si Hemmige hei*
    Weitere Antworten anzeigen
  • Harald Juhnke 14.10.2019 12:11
    Highlight Highlight Gerne hätte ich jetzt die Meinung von User "Dosenbier macht Schlau".
    Danach wissen wir was wahr ist... :-)
  • Gzuz187ers 14.10.2019 11:52
    Highlight Highlight Bei Fakt 11: Apetor <3
  • Abu Nid As Saasi 14.10.2019 11:47
    Highlight Highlight Herr Baronin, Raclette ist geschmolzener Kāse und würde bestimmt nicht in Grüezisyan erfunden. Ist bestimmt jahrtaudenalt.
    • Nick Name 14.10.2019 12:12
      Highlight Highlight Kann sein, aber:
      Raclette ≠ Schmelzkäse
    • esmereldat 14.10.2019 12:14
      Highlight Highlight Schmelzkäse nicht gleich geschmolzener Käse. Grüsse aus Grüezistan (geiles Wort übrigens 😂👍)
    • Quasi Modo 14.10.2019 13:06
      Highlight Highlight Schmelzkäse ist ein speziell entwickelter Käse der auch bei geringen Temperaturen schmilzt. Hat nichts mit Racelette zu tun
    Weitere Antworten anzeigen
  • ursus3000 14.10.2019 11:44
    Highlight Highlight ich wasche jedes Fleisch vor dem würzen , es brated viel schöner
    • Barracuda 14.10.2019 16:05
      Highlight Highlight Schöner Braten mit ursus3000 😂 Inwiefern soll das Fleisch besser braten?
    • Pat the Rat (aka PHI/Capy/Bäruin/Anfix/nude Aare) 14.10.2019 17:44
      Highlight Highlight @ Barracuda:

      Also wenn Du das nasse Fleisch in das heisse Fett gibst, spritzelt es viel schöner... 🤪🤪🤪🤪🤪🤪
    • De Nachber 14.10.2019 22:49
      Highlight Highlight Abtupfen heisst das Zauberwort
  • Oigen 14.10.2019 11:41
    Highlight Highlight "Beim Blindtest mit Ausschank in Bechern hingegen konnten keinerlei Geschmacksunterschiede festgestellt werden"

    1. die frage war Alu oder glas. nicht plastik

    2. mein lieber vater erkennt wenn ich ihm dosenbier im glas serviere

  • humpfli 14.10.2019 11:37
    Highlight Highlight Also das mit dem Kaffe nehm ich euch nicht ab, zumal fast monatlich immer wieder was anderes über Kaffee berichtet wird. Mal soll er gesund sein, mal ungesund. Ergo es ist unklar, ob Kaffee gesund ist oder nicht. Wobei ich mal behaupten würde, dass es sowohl Dinge gibt die sich negativ als auch Dibge die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Also nicht ibsgesamt gesubd oder ungesund.
  • Deimos 14.10.2019 11:31
    Highlight Highlight Danke, werde wohl nie wieder Austern essen können :(
    • Sharkdiver 14.10.2019 11:52
      Highlight Highlight Das weiss man doch. Die werden ja roh gegessen. Wie soll man die dann vorher töten?
    • virus.exe 14.10.2019 12:43
      Highlight Highlight @ Sharkdiver: Gring umdrehen dänk. Moment...🤔
  • Garp 14.10.2019 11:26
    Highlight Highlight Ich wusste alles und wieviel richtig hat der Huber? 😏
  • mala fide 14.10.2019 11:24
    Highlight Highlight Zum Bier: wenn das Bier von der Dose in ein Glas eingeschenkt wird, dann schmeckt es vermutlich schon gleich. Aber wenn man das Bier direkt aus der Dose trinkt, gibt es doch definitiv einen Unterschied zum Flaschenbier.
    • Ich hol jetzt das Schwein 14.10.2019 11:44
      Highlight Highlight Quatsch. Früher mag das noch so gewesen sein, als man das Alu der Dose noch richtig schmeckte. Mit der heutigen Technologie ist das wirklich nur noch ein Placebo-Effekt.
    • -V- 14.10.2019 11:50
      Highlight Highlight und aus dem glas ist es viel Stilvoller :) prost ... hups ist ja noch nicht 4 Uhr
    • Luenchen 14.10.2019 12:00
      Highlight Highlight @-V- irgendwo ist es sicher schon 4 Uhr also Prost 😉
    Weitere Antworten anzeigen

Die Romandie hat mich nicht auf die vielen nackten Frauen hier vorbereitet

Seit ich in der Deutschschweiz wohne, habe ich viele füdliblutte Menschen gesehen.

Bravo, liebe User. Ihr seid weniger prüde als die Romands!

Welche weiteren Unterschiede gibt es zwischen West- und Deutschschweizern? :) Schreib es uns in die Kommentare.

Artikel lesen
Link zum Artikel