Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
User Unser Titelbild

Seid willkommen zu einer neuen Ausgabe von User unser. bild: watson

User Unser

Welche Störungen, Neuröschen und seltsamen Zwänge hast du?



Was ist «User unser»?

User unser im Internet,
geheiligt werden deine Kommentare ...

So.
Genug der Schmeichelei. Die watson-Community mag zwar leicht sektiererische Züge haben, aber sonst sind wir doch ziemlich frei denkende Menschen, die Dogmen eher doof finden. Und um dies zünftig zu zelebrieren, gibt es User unser, ein Frage-Format, mit dem wir euch die lustigsten, absurdesten, bösesten und rührendsten Antworten entlocken wollen – damit wir alle einen schönen Tag haben. ... denn dein ist die Kommentarspalte und die Lustigkeit und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

Wir beginnen mit Patrick Toggweiler, der – nach seiner Störung gefragt – ganz glänzend freudige Äuglein bekam und sofort ziemlich verwirrlich von verlängerten Linien sprach, auf die er nicht drauftreten dürfe, wenn er unterwegs sei.

Es klang nach schwierigen geometrischen Überlegungen, die weitreichende Folgen vor allem für das Erscheinungsbild eines von solch komplizierten Geh-Regeln malträtierten Individuums haben müssen.

So in etwa mag es aussehen, wenn Patrick Toggweiler seiner Störung nachgeht.

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: tumblr/sillywalks

Er hat uns daraufhin eine Zeichnung angefertigt, die das Ausmass seines ausgeklügelten Systems sichtbar macht:

Bild

Da, wo die Fuss-Abrücke sind, geht Patrick Toggweiler entlang. «Der HB ist die ultimative Herausforderung!», meinte er ganz enthusiastisch. bild: watson

Die Reaktionen auf die Zeichnung waren vielfältig. Einige wunderten sich. Nicht so Sandro Zappella. Er meinte:

«Sorry, ich bin sowas von Team Toggi. Nur wahrscheinlich etwas komplexer.»

Sandro Zappella, wie er mit seiner Störung angibt – ohne genauere Angaben zu machen.

Und was macht unsere gute Madeleine Sigrist, wenn sie über ein Schlagloch fährt?

«Ich entschuldige mich beim Auto.»

Madeleine Sigrist weiss eben noch, was sich gehört.

Während Michel den Lautstärke-Regler immer auf eine gerade Zahl stellen muss.

«Leute, die wild am Regler drehen, ohne zu schauen, wo die Zahl endet, machen mich wahnsinnig.
Auch beim Fernseher: ‹Kannst Du eins lauter machen?› – ‹Nein.›»

Ein sehr bestimmter Michel Sommerhalder.

Leo hingegen ist ein sehr sicherheitsliebender Mensch:

«Wenn ich das Velo abschliesse, rüttle ich immer am Schloss. Könnte ja sein, dass die Eisenelemente reissen.»

Man weiss nie, Leo Helfenberger. Nie.

Leo ist aber auch ein sehr merkwürdiger Mensch:

«Wenn ich komisch langen Augenkontakt mit einem Fremden habe, täusche ich automatisch einen Gähner vor.»

Welch Taktik!

Bild

Der französische Porträmaler Joseph Ducreux auf einem Selbstporträt beim eindrucksvollen Gähnen, um 1783. bild: wikimedia

Jara Helmi hingegen hält sich an den guten alten Aberglauben:

«Ich bürste oder frisiere meine Haare nie vor dem Frühstück (bringt Unglück). Ich laufe nicht rum, während ich meine Zähne putze (bringt Unglück).»

Jara Helmi macht grosse Bögen ums Unglück.

Und es darf auch niemand mit« Strassenkleidern» auf Jaras Bett, weil das grusig sei. Philipp Reich hingegen rechnet gern mit Autonummern. Gefragt, ob er eher addiert oder dividiert, meinte er:

«Alles. Mit Quersummen, ggT* und kgV**.»

Eventuell übertreibt Philipp Reich bitz.

Adrian Eng hingegen trinkt nie den letzten Schluck Kaffee in der Tasse. Warum nicht, Adrian Eng?

«Es geht nicht.»

Adrian Eng

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tenor.com

*ggT = grösster gemeinsamer Teiler. Er ist die grösste natürliche Zahl, durch die sich zwei ganze Zahlen ohne Rest teilen lassen.

**kgV = Kleinstes gemeinsames Vielfaches, das Pendant zum ggT. Das kleinste gemeinsame Vielfache zweier ganzer Zahlen m und n ist die kleinste positive natürliche Zahl, die sowohl Vielfaches von m als auch Vielfaches von n ist. Zusätzlich wird für den Fall m=0 oder n=0 das kgV definiert als kgV (m,n):=0.

Und nun ihr! Welche Störungen und herzigen Neuröschen machen euch aus? Schreibt's uns in die Kommentare.

Übrigens ist Leo auch ein sehr lustiger Mensch:

abspielen

Video: watson/Leo Helfenberger, Emily Engkent

23 Feriengrüsse aus einer Zeit, als wir noch Postkarten schrieben

Bisher in User Unser:

Welcher Schweizer Song ist der BESTE der letzten 10 Jahre?

Link zum Artikel

Und schon wieder läuft die Nase: Was tust du gegen Erkältungen?

Link zum Artikel

User Unser, erzähl uns von deinem schrägsten Date!

Link zum Artikel

User Unser, erzähl uns dein schrägstes Erlebnis aus der Studi-Zeit!

Link zum Artikel

Was nervt dich an deinem Job?

Link zum Artikel

Welche Störungen, Neuröschen und seltsamen Zwänge hast du?

Link zum Artikel

Wo machst du nie, nie, nie wieder Ferien?

Link zum Artikel

Was war dein allergrösster Stolz, als du Kind warst?

Link zum Artikel

Lügst du auch so grottenschlecht wie wir? 🤦‍♀️

Link zum Artikel

Was hat deine Mutter (früher) alles so zu dir gesagt?

Link zum Artikel

Du kleiner Einfallspinsel, diese Wörter hast du früher falsch gesagt

Link zum Artikel

Diese Wörter haben wir früher falsch gesagt ... Und du so?

Link zum Artikel

Wenn du in der Zeit zurückreisen könntest, um einem Ereignis beizuwohnen ...

Link zum Artikel

Erzähl uns von deinem schlimmsten Militär-Erlebnis

Link zum Artikel

Sind Männer-Unterarme die neuen Ärsche?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Bisher in User Unser:

Welcher Schweizer Song ist der BESTE der letzten 10 Jahre?

311
Link zum Artikel

Und schon wieder läuft die Nase: Was tust du gegen Erkältungen?

33
Link zum Artikel

User Unser, erzähl uns von deinem schrägsten Date!

154
Link zum Artikel

User Unser, erzähl uns dein schrägstes Erlebnis aus der Studi-Zeit!

37
Link zum Artikel

Was nervt dich an deinem Job?

125
Link zum Artikel

Welche Störungen, Neuröschen und seltsamen Zwänge hast du?

288
Link zum Artikel

Wo machst du nie, nie, nie wieder Ferien?

104
Link zum Artikel

Was war dein allergrösster Stolz, als du Kind warst?

92
Link zum Artikel

Lügst du auch so grottenschlecht wie wir? 🤦‍♀️

48
Link zum Artikel

Was hat deine Mutter (früher) alles so zu dir gesagt?

142
Link zum Artikel

Du kleiner Einfallspinsel, diese Wörter hast du früher falsch gesagt

18
Link zum Artikel

Diese Wörter haben wir früher falsch gesagt ... Und du so?

406
Link zum Artikel

Wenn du in der Zeit zurückreisen könntest, um einem Ereignis beizuwohnen ...

142
Link zum Artikel

Erzähl uns von deinem schlimmsten Militär-Erlebnis

329
Link zum Artikel

Sind Männer-Unterarme die neuen Ärsche?

43
Link zum Artikel

Bisher in User Unser:

Welcher Schweizer Song ist der BESTE der letzten 10 Jahre?

311
Link zum Artikel

Und schon wieder läuft die Nase: Was tust du gegen Erkältungen?

33
Link zum Artikel

User Unser, erzähl uns von deinem schrägsten Date!

154
Link zum Artikel

User Unser, erzähl uns dein schrägstes Erlebnis aus der Studi-Zeit!

37
Link zum Artikel

Was nervt dich an deinem Job?

125
Link zum Artikel

Welche Störungen, Neuröschen und seltsamen Zwänge hast du?

288
Link zum Artikel

Wo machst du nie, nie, nie wieder Ferien?

104
Link zum Artikel

Was war dein allergrösster Stolz, als du Kind warst?

92
Link zum Artikel

Lügst du auch so grottenschlecht wie wir? 🤦‍♀️

48
Link zum Artikel

Was hat deine Mutter (früher) alles so zu dir gesagt?

142
Link zum Artikel

Du kleiner Einfallspinsel, diese Wörter hast du früher falsch gesagt

18
Link zum Artikel

Diese Wörter haben wir früher falsch gesagt ... Und du so?

406
Link zum Artikel

Wenn du in der Zeit zurückreisen könntest, um einem Ereignis beizuwohnen ...

142
Link zum Artikel

Erzähl uns von deinem schlimmsten Militär-Erlebnis

329
Link zum Artikel

Sind Männer-Unterarme die neuen Ärsche?

43
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

288
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
288Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lady Shorley 13.08.2019 07:44
    Highlight Highlight Die Knopfleiste der Bettdecke muss unten bei den Füssen sein! Ansonsten kann ich nicht schlafen.
  • ch.vogel 12.08.2019 18:39
    Highlight Highlight Schutzfolien bei neuen Elektrogeräten: Die MÜSSEN weg.
    Hat mich früher (vor-Smartphone-Zeit) fast wahnsinnig gemacht, wenn jemand die Schutzfolie auf dem Display gelassen hat, als "Schutz".
    Kürzlich hab ich bei meinem Hausarzt im Besprechungszimmer die Schutzfolie auf dem Hersteller-Logo (hinten auf dem Bildschirm) weggenommen, als ich noch kurz warten musste... Beim ersten Besuch hatte ichs mir noch verkneifen können, beim drauffolgenden Besuch (MONATE später!) gings einfach nicht mehr.
  • YourDudeness 12.08.2019 17:35
    Highlight Highlight -Ich musste früher zwingend auf dem selben Weg wieder heimgehen, als ob ein wirklich langes Gummiseil an meinen Beinen und meinem Bett angemacht wäre. Sonst war da nix mit Schlafen.

    -Ich muss ein paar Male am Tag eine stille Ecke finden, um unerledigte Gesichts- und Lauttics abzusondern.

    -Ich zähle unwillkürlich die Buchstabenzahl fast aller Worte und Sätze, die ich sehe. Mit viel Übung gehts zum Glück zügiger.

    -Und Linien und Füsse müssen natürlich auch sein. Aber die Nervosität nach dem rücksichtslosen Auf-den-Zug-rennen geht nach etwa 10 Minuten wieder weg.

    -Misophonieinduzierte Flucht
  • Klangtherapie 12.08.2019 16:55
    Highlight Highlight Ich rede mit allen Gegenständen, Pflanzen, Tiere etc. wie mit meinen Mitmenschen...nur freundlicher.
  • Quacksalber 12.08.2019 16:49
    Highlight Highlight Beim Migros Wägelchen nehme ich fast immer einen Einfränkler statt einem Zweifränkler, ist sozusagen Aktion. Dabei bin ich überhaupt nicht geizig.
  • Negan 12.08.2019 16:26
    Highlight Highlight Ich dachte immer ich wäre nicht normal... Wenn ich aber die Fülle der Psychosen der Watson Community sehe, erklärt das einiges und gibt mir die Gewissheit, dass ich doch ganz normal bin. Sorry, aber 90% der User die hier geschrieben haben, brauchen professionelle Hilfe. das sind nicht mehr einfach "Neuröschen". Das sind ganz klare Dachschäden. Sorry, nur meine Meinung...
    • Mephista87 12.08.2019 18:34
      Highlight Highlight Oh keine Sorge, ich nehm meine Medis zuverlässig.
  • Urs Kesselring 12.08.2019 16:08
    Highlight Highlight Frische Geldscheine muss ich akkurat falten, und solche die ich bekomme die es nicht sind,werden nachgefaltet.
  • Chanichang 12.08.2019 14:40
    Highlight Highlight Ich muss schwarze Oliven immer im Zweierpaar essen. Damit beide Mundseiten eine möglichst gleichgrosse Olive essen dürfen. Bei anderen Lebensmitteln spielt das aber keine Rolle.
    • Sergej Mütlich 12.08.2019 18:45
      Highlight Highlight mach ich mit gummibärchen so, und immer zwei der gleichen geschmacksrichtung :)
  • Trulla Fidirulla 12.08.2019 11:42
    Highlight Highlight Also. Nachdem ich hier nun so gelesen habe, was andere für Macken haben (einige davon habe ich leider auch), könnte es sein, dass welche dazukommen - hahaha - strange, was die Menschen so alles umtreibt!
  • Töfflifahrer 12.08.2019 10:52
    Highlight Highlight Beim Motorradfahren ziehe ich die Handschuhe erst an, wenn ich auf dem Motorrad sitze.
    Ich hab schonmal bemerkt, dass ich, als ich diese bereits vor dem Aufsteigen anhatte, zuerst auszog, aufgesessen bin und die Handschuhe wieder angezogen habe. 🤷‍♂️
  • Juzzzo 12.08.2019 10:02
    Highlight Highlight Wow, ok ich hab mal eine Liste gemacht nur von dem was mis spontan eingefallen ist:
    - Ich laufe immer rechts von Leuten und kreuze andere auch immer rechts.
    - Ich trinke immer nochmals einen schluck aus der Wasserflasche oder aus dem Hanen bevor ich aufs WC gehe.
    - Im büro gehe ich zudem nur immer :15, :30, :45 und punkt aufs WC.
    - ein Wäschestück wird mit zwei gleichen Chlüberli aufgehängt.
    - Ich habe eine fixe Morgen routine, wenn jemand dazwischen funkt (z.b. die Milch schon raus stellt) wird er angeschnautzt.
    - Symetrie!, Wenn immer möglich und auch parallelles ausrichten

    • Juzzzo 12.08.2019 16:35
      Highlight Highlight @snowleppard das traurige ist die liste ist noch nicht fertig, das ist ein drittel.
      Ich atme zum Beispiel beim Zeichnen den linien nach und ich trete zwar nie auf linien aber dafür bei natur stein wegen auf steine mit spezieller form 🤷🏼‍♀️
    • broccolino 13.08.2019 08:43
      Highlight Highlight @juzzzo: soviel ich weiss, soll man geschwächten Bienen KEINEN Honig geben, Zuckerwasser reicht völlig. Honig von anderen Völkern hat andere Bakterien (?) drin, die für das Biendli tödlich sein können. Sonst aber toller Tick, dürften mehr Menschen haben, minus den Honig 🍯
  • Sternschnuppe13 12.08.2019 08:54
    Highlight Highlight Ich sitze im Bus immer auf dem selben Platz.... da es eine Endhaltestelle ist, gäbe es immer eine Wahlmöglichkeit.... aber nein immer der gleiche...
    ich habe es lange selbst nicht gemerkt, aber als einmal schon Jemand da sass, empörte ich mich (leise) etwas... seither versuche ich auf anderen Plätzen zu sitzen...
    Es fühlt sich falsch an....
  • Spooky 12.08.2019 08:22
    Highlight Highlight Ich bin Koumpounophobiker. 😱
    (Müsst nicht lachen, das ist nicht lustig.)
  • Jim_Panse 12.08.2019 05:29
    Highlight Highlight Ich muss immer Alkohol trinken um Spass zu haben
  • BossAC 12.08.2019 03:08
    Highlight Highlight Wenn Leite Sätze mit !! beenden, anstatt ! oder !!! 😬
    • Spooky 12.08.2019 08:31
      Highlight Highlight Das gibt's ja nicht !!!
  • broccolino 12.08.2019 00:29
    Highlight Highlight Uh, bin überrascht, dass bei über 200 Kommentaren mein schlimmster Tick nicht vorgekommen ist. Bin ich etwa allein damit?

    Wenn ich mich um meine eigene Achse gedreht habe, muss ich mich gleich oft in die entgegengesetzte Richtung "zurückdrehen".

    Nein, ich tanze nicht oft oder gerne.
  • OrbiterDicta! 12.08.2019 00:28
    Highlight Highlight Passend zum Thema noch ein Filmtip: Toc Toc (am besten auf Spanisch) hab selten so viel gelacht bei einem Film.

    Meine ist noch harmlos:
    Ich muss immer Hände waschen wenn ich nach hause komme. Und auch wenn ich beim Kochen ein anderes Lebensmittel, den Kompost, das Handy, oder sonst was berührt habe.

    Wenn euch eure Neurose stört, solltet ihr eventuell in Betracht ziehen euch professionelle Hilfe zu holen! :)
  • vivle 11.08.2019 23:11
    Highlight Highlight Ich muss eine Bewegung zb. einen doppelte Stufe bei Treppen oder ein „Stürchler“ beim
    laufen dann auch immer noch mit der anderen Seite machen so dass sich diese nicht benachteiligt fühlt. Den Kaugummi muss ich immer im Takt zu etwas kauen zb. beim Autofahren bei jeder weissen Linie einmal kauen.
  • Corinne Müller (1) 11.08.2019 22:33
    Highlight Highlight Wenn ich in einem Restaurant an den Tisch sitze, muss ich immer als erstes sämtliches Besteck perfekt gerade ausrichten und die äussere Gabel einen Finger breit versetzt tiefer legen, als die Innere.
  • Magenta 11.08.2019 20:53
    Highlight Highlight Bin ich die einzige, die das Bild hier einfach mega-mega-mega süss findet?
    Benutzer Bild
    • Anna Rothenfluh 12.08.2019 10:22
      Highlight Highlight <3 Das hat Rafi Hazera gemacht.
  • Der Teufel auf der Bettkante 11.08.2019 20:24
    Highlight Highlight Dachte auch, dass ich den einen oder anderen Tick habe. Wenn ich allerdings die Kommis hier lese, dann stelle ich fest das ich normal bin :D
  • Score 11.08.2019 19:56
    Highlight Highlight Ich mag keine Ungeraden Zahlen. Es sei denn sie sind durch 5 Teilbar. Und bald werde ich 37 😱
  • AroPep 11.08.2019 19:25
    Highlight Highlight Ich stell der Wecker nur so, dass d Minute zur Stund passe.
    Zb. 6h06; 7.27h; 8.18h
    Öppus anders goht nis au wenns logischer wär bezüglich wenni müesst ufstah.
  • Kausaler Denker 11.08.2019 19:22
    Highlight Highlight Ich habe keine Störungen, aber alle meine Mitmenschen leiden unter dem Zwang mir das einreden zu wollen!
  • Bidens 11.08.2019 19:12
    Highlight Highlight Ich muss immer Wörter (also die Anzahl Buchstaben dessen) die ich im Alltag so aufschnappe oder die mir gerade in den Sinn kommen, teilen, durch zwei oder drei oder vier, und es muss immer aufgehen, sonst erfinde ich im Kopf zusätzliche Buchstaben im Wort dazu damit es aufgeht.
    • Chanichang 12.08.2019 14:02
      Highlight Highlight Also optisch oder deren Wert? Ich verstehs nicht ganz 😄
    • Bidens 12.08.2019 20:30
      Highlight Highlight Der Wert. Sry habs ein bisschen kompliziert geschrieben.
      Zb beim Wort Kaulquappe mache ich im Kopf Ka-ul-qu-ap-pe (juhu es geht auf!), dann Kau-lqu-app-e.. (Mist es geht nicht auf!), dann halt Kau-lqu-app-ppe. Dann Kaul-quap-pe (mist geht au nicht), dann Kaul-quap-ppee.. und so weiter und so fort 🙈
  • Miguel85 11.08.2019 18:34
    Highlight Highlight Ich ziehe immer zuerst den linken Schuh an.
    • Melsqy 13.08.2019 09:48
      Highlight Highlight :O Nein zuerst kommt doch der rechte?!
  • Harald Juhnke 11.08.2019 18:32
    Highlight Highlight Ich muss immer eine ungerade Anzahl an Schnäpsen trinken!
    • Magenta 11.08.2019 20:56
      Highlight Highlight Einer ist keiner 🤩
  • Chaosmaili 11.08.2019 18:17
    Highlight Highlight Ich vertrage es überhaupt nöd wenn jemand links neben mir läuft. Uuui nei. Das fühlt sich völlig falsch an. Ich muss immerimmerimmer links laufen, auch in grösseren Gruppen🙈
    • joyce 11.08.2019 20:10
      Highlight Highlight Geht mir gleich! 😄 Was würde wohl passieren, wenn wir nebeneinander liefen? 🤔
      Benutzer Bildabspielen
    • Al Paka 11.08.2019 23:12
      Highlight Highlight Einer müsste einfach rückwärts laufen, dass könnte das Gefühl geben, dass man trotzdem links steht.
      😛
    • Melsqy 13.08.2019 09:49
      Highlight Highlight Wir sollten uns zusammentun. ich muss nämlich immer immer immer rechts laufen :D
  • Phrosch 11.08.2019 18:07
    Highlight Highlight Darf etwas, das den Betroffenen so begeistert, wie Herrn Toggweiler seine komplexen Linien, überhaupt Störung heissen? Ich dachte immer, Störungen seien störend 🤔🤣
  • Chili 11.08.2019 17:54
    Highlight Highlight Ich pule auf dem Sofa vor dem Fernseher immer Federn aus dem Kopfkissen ! 😌
    Das beruhigt mich sehr, dafür bringt es meine Frau auf die Palme! 😁
    He easy, das Staubsaugen ist mein Job!
  • grumit 11.08.2019 16:38
    Highlight Highlight Meine Zwänge bedeuten Arbeits- bzw. Lebensunfähigkeit. Ich finde sie nicht herzig.
    • DannSollEsEbenKuchenEssen 11.08.2019 20:21
      Highlight Highlight Ich glaube fest, irgendwann wirst du stärker sein!
    • Magenta 11.08.2019 20:57
      Highlight Highlight Was sind denn das für welche? Magst Du erzählen?
  • salamikoenig 11.08.2019 16:27
    Highlight Highlight Ich zähle die anzahl Buchstaben in Namen oder Sätzen... Die anzahl Treppenschritte... Ich muss immer noch mal schauen ob ich Fahrrad, Auto oder Haus abgeschlossen habe... Ich verrechne alles mögliche aus Telephonnummern und Autokennzeichen...
    • Züri80 11.08.2019 16:59
      Highlight Highlight Ich gehör in dein Team ;-) Ich zähle und rechne und werde nervös, wenn das Resultat nicht durch drei teilbar ist. :-D
    • MorukNo1 11.08.2019 19:55
      Highlight Highlight Bei mir muss die Anzahl an Buchstaben von Wörtern/Sätzen einfach nur eine gerade Zahl ergeben.
    • that's my mustard 11.08.2019 20:15
      Highlight Highlight bring mal abwechslung rein, suche primzahlen 😊
    Weitere Antworten anzeigen
  • DonBirra 11.08.2019 16:24
    Highlight Highlight Ich knackse viel (Finger, zehen, knie, hals...). Aber ich muss vom jeweiligen Körperteil immer alles knacksen (beide hände, oder beide füsse ect..) sonst gehe ich unter. 😁
  • CMNT 11.08.2019 16:18
    Highlight Highlight Vor der Parkhauseinfahrt hat es manchmal so Barrieren, die die Höchsthöhe anzeigen. Wenn ich (mit meinem PW) dort untendurch fahre ducke ich mich immer - IM AUTO. Geht einfach nicht anders, kännsch?
    • Madeleine Sigrist 12.08.2019 16:05
      Highlight Highlight Jedes Mal! :D
  • tabernac 11.08.2019 16:04
    Highlight Highlight ich hab auch einen, ich hab auch einen!😊

    also, es ist so... wenn ich auf dem natel watson lese und das ding mit einer hand halte und mit dem daumen scrolle, ist der oft immer genau da wo das „blitze“ zeichen ist. und immer wenn ich ausversehen auf ein blitzdings drücke MUSS ich danach das irgendwo anders mit einem herz drücker kompensieren!

    ich schaffs wirklich nicht ohne... ich musste schon wieder zurück aufs app nur um ein herz noch irgendwo zu geben.

    (ich glaub auch, das oft blitzer so entstehen und nicht aus reinem willen am blitzen. denn wer will schon sein karma unnötig schädigen)
    • Magenta 11.08.2019 20:58
      Highlight Highlight Ich glaube, wer aus ehrlichen Gründen blitzt und nicht einfach, weil er den betreffenden User nicht mag, schädigt sein Karma nicht. 😉
  • Psychonaut1934 11.08.2019 15:17
    Highlight Highlight Symmetrie ist das a und o für mich. Leider wird viel zu wenig darauf geachtet. Zudem habe ich Angst vor Milch, Briefmarken, Fische, Kopfbedeckungen aller Art, Dachrinnen, Fön, Menschen, Tennisbällen, Regenschirme und Schuhcreme.
    • Chanichang 12.08.2019 14:06
      Highlight Highlight Ohje.
  • amberli 11.08.2019 15:12
    Highlight Highlight Wir sind alle Neurotiker! 😮

    Ich kann's nicht leiden, wenn ein Gegenstand z.B. auf einem Tisch liegt und dabei eine Ecke über dessen Kante hinausschaut. Muss ich graderücken.

    Ich kann meinen BH nur hinten schließen und öffnen. Und ich kann ihn erst anziehen, wenn ich einen Slip trage. Erst BH geht nicht.
    • Chanichang 12.08.2019 14:06
      Highlight Highlight Neeeiiieeeeennn. Immer zu erst BH! 🤪
  • Steddybär 11.08.2019 14:43
    Highlight Highlight Ich muss beim Einkaufen immer das "Chörbli" vom höchsten Stapel nehmen.
    • lilie 11.08.2019 18:17
      Highlight Highlight @Steddybär: Das mache ich auch immer! 😀😊

      Von wegen "Ausgleich schaffen" oder so ähnlich. 😊😊
    • DieFeuerlilie 11.08.2019 18:51
      Highlight Highlight Ja.. das mache ich auch mit Einkaufswägeli. Immer aus der längsten Reihe nehmen.
      Und auch beim wieder Reinstellen, immer in die Kürzeste.
      Zum Ausgleich.. 😁

      Das ist -bei drei Reihen- fast immer die Mittlere. Vermutlich, weil die Meisten schlicht zu faul, die paar Schritte mehr zu gehen, sich dazwischen zu quetschen.
      Mit der Konsequenz, dass die Wägeli dann oft -im Parkhaus- bis auf die Fahrspur stehen..

      @Lilie
      Wir Zwei scheinen neben dem Namen noch andere Gemeinsamkeiten zu haben.. 😁
    • lilie 11.08.2019 19:06
      Highlight Highlight @Feuerlilie: Sieht so aus! Beim Zurückstellen nehme ich auch immer die kürzeste Reihe! 😅

      Hach, was würde aus der Welt werden ohne uns! Jeden Tag ein bisschen die Welt retten. 😊❤
  • StillLoveLemmy 11.08.2019 14:37
    Highlight Highlight Ich kann den Anblick von herausguckenden Kleider-Etiketten nicht ertragen und muss sie immer zurück auf die Innenseite des T-Shirts, Pullis o.ä. stecken. Auch bei anderen. Besonders bei anderen! Und ja, auch bei Fremden. Furchtbar.
    • lilie 11.08.2019 18:19
      Highlight Highlight @Still: Oder Haare von Pullovern entfernen? Der Person vor einem auf der Rolltreppe im HB? 😳🙈
    • DieFeuerlilie 11.08.2019 18:54
      Highlight Highlight @StillLoveLemmy

      Drum schneide ich die Waschzettel immer gleich nach dem Kauf ‘raus..

      Ganz abgesehen davon, dass die Teile im Nacken kratzen.
      Oder an der Hüfte beulen. Besonders die vielen Langen..
  • Gzuz187ers 11.08.2019 14:23
    Highlight Highlight Ich bin nicht dazu in der Lage den Steamer oder die Mikrowelle vor dem Ablaufen des Timers zu stoppen. Ohne das "Bing" oder "Piep Piep" würde so eine Art Bestätigung fehlen.😂
    • sandfarbig 11.08.2019 20:02
      Highlight Highlight Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich kann nicht anders als den Countdown bis 00:01 abzuwarten und dann ZACK zu stoppen... Das "Piep Piep" ist für mich der Klang der Niederlage...
  • Cruella 11.08.2019 14:16
    Highlight Highlight Ich kaufe bei Selecta Automaten (u.ä.) nur immer die Produkte, die bei den Doppelzahlen hinterlegt sind (11, 55 etc.) 🤷🏼‍♀️
    • lilie 11.08.2019 18:20
      Highlight Highlight @Cruella: Auch eine Art Diät. 😁😅
  • McStem 11.08.2019 14:02
    Highlight Highlight In det Öffentlichkeit kann ich mich unter Mühe beherrschen, aber ich muss immer alle Toilettendeckel zuklappen, da man sonst dem Aberglauben nach das Geld aus dem Fenster wirfr. Zuhause und im Büro ist es das erste was ich überprüfe. Hat ein WC kein Deckel ist es mir aber egal.

    Ich ziehe immer meine Uhr ab wenn ich mich hinsetze. Stehe ich auf ziehe ich sie (ausser zuhause) wieder an.
  • Baeri19 11.08.2019 13:57
    Highlight Highlight Ich überlaufe keine Linien am Boden. Ich muss bevor die Türe hinter mir schliesst mindestens eine ganze Treppe runtergelaufen sein. Ich ziehe immer den linken Schuh/Socke/Ellbogenschoner/Knieschoner als erstes an. Das Autoschloss schliesse ich mindestens 3x mit dem Knopf am Schlüssel. Die Liste ist wohl noch viel länger 🙈
  • Pitefli 11.08.2019 13:55
    Highlight Highlight Ich muss immer bevor ich das Haus verlasse, kontrollieren ob der Herd aus ist und auch nichts drauf liegt. Das fotografiere ich dann auch und schaue es mind. zehn mal an um ja sicher zu sein dass der Herd aus ist. Ansonsten habe ich nur noch ein paar kleine Neuröschen die nicht der Rede wert sind, wie dass ich auf jedes trockenes Laub stehen muss und es knirschen muss, dass ich niemals weisse und dunkle Wäsche auf einen Stewi aufhängen würde und niemlas würde ich zwei gleichfarbige Gummibärchen essen.
  • KTE 11.08.2019 13:54
    Highlight Highlight Ich muss (ja,muss) beim Zähneputzen alle Stellen gleich lang putzen. Deshalb zähle ich auf 20 pro Seite die ich putze. Wenn mich jemand unterbricht & ich aus versehen an einer Stelle länger schruppe, so muss ich das an allen Stellen zusätzlich nachholen. -.-
    • lilie 11.08.2019 18:22
      Highlight Highlight @KTE: Sinnvoll. Meine Zahnbürste gibt alle 30 sec ein Signal, damit ich alle Stellen gleich lang putze, dann muss man nicht selber zählen. 😊
  • Al Paka 11.08.2019 13:44
    Highlight Highlight Ich dachte immer ich sei ein komischer Kauz, wenn ich an meine Neurosen dachte.
    Wenn ich mich jedoch hier durchlese, bin ich wohl doch normaler als ich gedacht habe.🤷‍♂️
    Oder die anderen sind auch so komisch wie ich. 🙃

    Jedoch habe ich jetzt Angst, dass ab jetzt noch ein paar Zwänge hinzukommen, welche ich heute gelesen habe. 😉
    • Me:ish 11.08.2019 22:32
      Highlight Highlight Ich denke immer noch, dass ich ein komischer Kauz bin. Einfach ohne Zwänge.
  • Füürtüfäli 11.08.2019 13:44
    Highlight Highlight 》Adrian Eng hingegen trinkt nie den letzten Schluck Kaffee in der Tasse. 《 mein Schwager ist auch so "einer" . Den Teller schön "zämmä putzä" geht auch nicht egal ob noch ein Salatblatt und eine Erbse im Teller liegt. Egal jetzt zu meinen Spleen:

    Ich hasse es, wenn das Toilettenpapier zur Wand hin abgerollt werden muss. Das ist falsch! Klopapier muss nach vorne herunter abgerollt werden.

    Ich öffne die Mikrowelle vor dem 'Bing', um meine Macht über den Vorgang zu zeigen😏
    • Juliet Bravo 11.08.2019 20:02
      Highlight Highlight Jaaa! Die WC-Rolle wird dann professionell umgedreht. Ich könnt die Wände hoch, wenn sie falsch hängt!😅
    • Al Paka 11.08.2019 22:04
      Highlight Highlight Und dann auf einmal... 😦


      Benutzer Bild
    • Juliet Bravo 11.08.2019 22:32
      Highlight Highlight 😬
  • milone 11.08.2019 13:41
    Highlight Highlight Ich kann wenn ich Chrömli esse immer nur 1, 3 oder ein Vielfaches von 3 essen. Alles andere vertrage ich nicht 😄🙈
    • Füürtüfäli 11.08.2019 13:56
      Highlight Highlight Sorry, aber was sind Chrömli? 🙈
    • Magenta 11.08.2019 14:31
      Highlight Highlight Chrömli sind Guetsli (Kekse/Plätzchen).
    • Füürtüfäli 11.08.2019 14:40
      Highlight Highlight Danke für die Übersetzung🙃 St.Galler oder Appenzeller Dialekt? 🤔
    Weitere Antworten anzeigen
  • RobinBayne 11.08.2019 13:39
    Highlight Highlight Treppenstufen zählen. Immer. Aber die Zahl dann gleich wieder vergessen, so dass ich die gleiche Treppe immer wieder zählen kann/ muss.
    • sunnigs Türkis 11.08.2019 14:22
      Highlight Highlight Geht mir genau so!
    • Mia_san_mia 11.08.2019 14:51
      Highlight Highlight Das mache ich auch oft 😄
    • Shikoba 11.08.2019 15:05
      Highlight Highlight Dito. Manchmal zähle ich gleichzeitig zu den Stufen auch noch die Stangen vom Geländer. Die eine Zahl auditiv und die andere visuell 🙈
    Weitere Antworten anzeigen
  • der am lautesten schreit 11.08.2019 13:38
    Highlight Highlight Wenn ich meinen Wecker stelle, darf hinten keine 0 oder eine 5 stehen. Und es dürfen auch keine Schnapszahlen sein. Und am besten auch keine aufeinanderfolgende Zahlen.
    Zur Veranschaulichung:
    05.28✔
    05.22❌
    05.23 ist ok, kann aber nur knapp einschlafen😉
    05.25❌
    • DonBirra 11.08.2019 16:11
      Highlight Highlight Bei mir ist es fast umgekehrt! Sp lustig :) bei mir gehts nur im 5-Minutentakt, alles andere finde ich unangenehm.
  • Heinzbond 11.08.2019 13:35
    Highlight Highlight Wenn ich in eine fremde Stadt gehe, dann schaue ich mir als erstes die Karte vom öv an, solange bis ich sie fast auswendig kenne.
    Daheim MUSS der klodeckel immer unten sein. Ausser bei Gebrauch...
    Und Lampen und Glühbirnen werden immer paarweise gekauft...
  • Don Camisi 11.08.2019 13:35
    Highlight Highlight Wenn ich zu Fuss nach Hause laufe, nehme ich den Hausschlüssel immer schon 2min bevor ich die Tür erreiche aus der Hosentasche. Keine Ahnung warum, aber es fühlt sich einfach falsch an wenn ich es nicht tun würde.
    • Schantall-jennifer 11.08.2019 18:17
      Highlight Highlight Ich verstehe dich gut. Ich nehme den Schlüssel aus der Tasche wenn ich unser Haus noch nicht mal sehe...
  • Archivarius 11.08.2019 13:32
    Highlight Highlight Ich muss immer alles lesen, sei es Autonummern, Strassennamen, Haltestellen, Artikel-Überschriften... Selbst wenn ich das Gelesene bereits 3 Mal gelesen habe.
    • Filzstift 11.08.2019 14:38
      Highlight Highlight Geht mir auch so, muss wenn ich reise und aus dem Fenster schaue jedes verf* Schild lesen. Egal ob hier (das geht ja noch) oder im Ausland (chinesische Schriftzeichen, Litauisch oder was ich eh nicht verstehe).
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 11.08.2019 16:24
      Highlight Highlight Schrecklich, oder? Besonders wenn Menschen T-Shirts mit Schnörkelschrift tragen.
    • lily.mcbean 11.08.2019 19:24
      Highlight Highlight Och verzweifle an den Graffitis. Es wird mich wohl bis ins Grab verfolgen das ich die wohl nie werde entziffern können...
  • Goblin Johnson 11.08.2019 13:30
    Highlight Highlight Ich benutze jeweils eine ungerade zahl an wcpapierblättern...
    • aglio e olio 11.08.2019 14:05
      Highlight Highlight Damit du mittig wischen kannst und dich damitnicht der Gefahr aussetzt durch die Perforierung zu stechen? :)
  • Füürtüfäli 11.08.2019 13:23
    Highlight Highlight Erst die Milch in die Schüssel und dann die Cornflakes rein🤷‍♀️
    • Der ehrenwerte John 11.08.2019 14:08
      Highlight Highlight Jesses. Gott erbarme dir. Falsch, einfach falsch. :D
    • Spomenik 11.08.2019 15:08
      Highlight Highlight .
      Benutzer Bild
    • Melsqy 13.08.2019 10:19
      Highlight Highlight wie unlogisch ist das denn bitte? woher weiss du wieviel milch du brauchst, wenn die cornflakes noch nicht drin sind? überschwemmung vorprogrammiert.
  • Lara1234 11.08.2019 13:20
    Highlight Highlight Da wüsste ich gar nicht wo anfangen, Sheldon Cooper ist ein Witz gegen mich 🤷‍♀️ Allerdings bin ich auch in Therapie deswegen, seid froh wenn es nur ein paar harmlose Macken sind 😊
    • Mia_san_mia 11.08.2019 14:53
      Highlight Highlight Was machst Du denn?
    • Lara1234 11.08.2019 17:39
      Highlight Highlight Ein paar Beispiele sind, ich stehe im Supermarkt, da stehen x Packungen von der selben Milch, ich stehe Minutenlang davor weil ich nicht weiss welches die "richtige" Packung ist. Wenn ich Pech habe muss ich kurz vor der Kasse nochmals zurück, weil ich die " falsche
      " gewählt habe, wo es dann im blödesten Fall wieder von vorne beginnt. Das selbe zuhause mit meinen Gläser zum trinken und mit meinen Klamotten..

      Wenn ich schon im Bett bin muss ich noch 6-7 x wieder aufstehen um zu sehen ob die Türe abgeschlossen ist, auch wenn ich ganz genau weiss das sie es ist.

      Und so weiter und so fort
    • Phoenix_0209 11.08.2019 23:38
      Highlight Highlight Wünsch dir von ganzem Herzen gute besserubg, muss schrecklich sein, alles gute.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Prodecumapresinex 11.08.2019 13:04
    Highlight Highlight Neurosen? Habe ich nicht, das sind alles special effects tänk! 😎

    Ich ziehe immer sofort fast als erstes Uhr und Schmuck (Ringe, Armketteli, Armreif oder so) aus, sobald ich zuhause bin. Mache das aber immer auch im Büro oder wenn ich auf Besuch bin... 🤷🏼‍♀️
  • Swissjoy 11.08.2019 13:04
    Highlight Highlight Wenn eine 🐌 oder ein 🐛 den Weg überquert, rette ich alle zum Wegrand/Strassenrand damit sie nicht überfahren oder zertrampelt werden 😁🙈
    • fools garden 11.08.2019 14:42
      Highlight Highlight I love you
    • nick11 11.08.2019 17:09
      Highlight Highlight witzig, muss ich auch immer. Selbst mit dem Fahrrad...
    • Swissjoy 11.08.2019 18:36
      Highlight Highlight @fools garden 🤗 ohhhhhlala 😍
    Weitere Antworten anzeigen
  • Flexon 11.08.2019 13:01
    Highlight Highlight Ich kann nicht gleichzeitig reden und telefonieren.
    • DonBirra 11.08.2019 16:13
      Highlight Highlight Stört das den Gesprächspartner nicht wenn du ihn anschweigst? ;-)
    • lilie 11.08.2019 22:10
      Highlight Highlight Und ich kann nicht mit vollem Mund essen! 🤷‍♀️

      😅😇
  • J. Landis 11.08.2019 12:52
    Highlight Highlight Beim Einkaufen nehme ich nie die erste Packung aus dem Regal sondern die zweite oder dritte
    • who cares? 11.08.2019 16:17
      Highlight Highlight Mein Freund räumt jeweils das halbe Regal aus, um an eine Packung zu kommen, die sicher noch niemand auch nur je angeschaut hat...
    • Natürlich 11.08.2019 23:32
      Highlight Highlight Sorry für die Ausdrucksweise aber ich hasse diese Menschen.
  • mooi 11.08.2019 12:49
    Highlight Highlight Ich hasse es, wenn nur eine Hand nass ist. Spüle ich mir z.B. beim Kochen die eine kurz ab, muss ich danach auch die andere weil es sich sonst so falsch anfühlt.
  • 's all good, man! 11.08.2019 12:48
    Highlight Highlight Die Fernbedienungen (vier an der Zahl) auf meinem Couchtisch müssen immer schön gerade nebeneinander und im Lot zum Fernseher ausgerichtet liegen.

    Beim Laufen, wenn ich zum Beispiel ein Training von 10km geplant habe, kann ich nicht einfach nach 9,97km anhalten. Die 30m werden ganz sicher noch gelaufen, auch wenn ich schon zu hause angekommen wäre.

    Oder noch extremer: mein Coach ist aus den USA und wenn er mir z.B. 20 Meilen in den Trainingsplan schreibt, sind das 32,18km (20mi * 1,609km) und nicht etwa grosszügig gerundete 32km. Also werden genau 32,18km gelaufen. 😃
    • ChiliForever 11.08.2019 15:43
      Highlight Highlight Kenne ich, Regeln müssen eingehalten werden. Immer!
      Gilt aber nur für mathematische. Bei denen darf man nichts verpassen.
      Wenn ich im Schwimmbad 4 x 10 Runden schwimme, muss es genau passen. Verzähl' ich mich bei einem 10er-Block, muss ich den neu anfangen.
      Zum Glück kann ich ganz zuverlässig zählen .... 😶
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 11.08.2019 16:30
      Highlight Highlight Oh Gott, ja - der Horror Den Tick hatte ich fast vergessen! Und man kann natürlich nicht einfach eine Bahn weniger schwimmen - Katastrophe. Ich habe das in den Griff bekommen, seitdem ich nur noch in der Aare schwimme.💁🏼‍♀️
    • Score 11.08.2019 20:27
      Highlight Highlight Da kann man ja nur hoffen das du nicht plötzlich den Drang verspürst die „Bahn“ zu ende zu schwimmen 🙈😂
    Weitere Antworten anzeigen
  • Thoomm 11.08.2019 12:48
    Highlight Highlight Wenn ich ein neues Glas aus dem Schrank nehme, muss ich es zuerst kurz ausspülen. Wieso? Weiss auch nicht... Das Getränk fühlt sich sonst irgendwie ungesunder an 🤷🏻‍♂️
    • Phoenix_0209 11.08.2019 23:41
      Highlight Highlight bei mir hatt es den simplen grund das ich schon öfters staub im glas hatte...jaa meibe famillie räumt die läser "verkehrt" in den schrank..
  • aglio e olio 11.08.2019 12:46
    Highlight Highlight Lautstärkeeinstellungen z.B. am Autoradio müssen eine gerade Zahl haben.
    • DonBirra 11.08.2019 16:15
      Highlight Highlight So geht es mir mit allem, das ich irgendwo einstelle :-) habe im Beruf viel mit Temperaturen zu tun und eine geringere Auflösung als 0.5K ist mir unangenehm! :-)
    • Re Né 12.08.2019 13:19
      Highlight Highlight Das kenne ich nur allzu gut mit den geraden Zahlen für die Lautstärke. 🙈
      Jetzt hab ich in meinem neuen Auto allerdings daß Problem, daß es keine Zahlen anzeigt. Dafür muß nun der Strich am Regler immer senkrecht stehen und die Lautstärke darf nur am Lenkrad reguliert werden. ☝🏼🙄
    • ch.vogel 12.08.2019 18:24
      Highlight Highlight Bei mir generell auch nur gerade.
      Ungerade Multiplikationsprodukte, z.B. 15 (3x5) gehen auch noch.
      Primzahlen gehen gar nicht (ausser die Skala geht nur von 0-10).
  • Pat the Rat (aka PHI/Capy/Bäruin/Anfix/nude Aare) 11.08.2019 12:44
    Highlight Highlight Hmmm... Was haben wir da alles?

    - Am Arbeitsplatz müssen immer alle Dinge und Dokumente parallel zur Tischkante ausgerichtet sein
    - Im Kühlschrank muss ebenfalls alles ausgerichtet sein
    - Ich kann nach dem Waschen nicht mehrere oder alle Hemden bügeln. Ich muss immer am Morgen dasjenige bügeln, welches ich für den Tag brauche
    - Am Morgen ziehe ich zuerst nur Unterhosen, Socken und Hose an (in dieser Reihenfolge!) und lungere dann noch mindestens 5 Minuten "obenohne" in der Wohnung rum, bevor ich mich fertig anziehe
  • Hessmex 11.08.2019 12:40
    Highlight Highlight Wenn ich vor einem Waschbecken oder Schüttstein stehe und sobald da das Wasser läuft habe ich den Drang zu spucken!
    • Swissjoy 11.08.2019 13:05
      Highlight Highlight Das geht mir auch so...nur warum eigentlich? 😅
    • DonBirra 11.08.2019 16:16
      Highlight Highlight Den Reflex habe ich vor dem Pissoir 😁 nicht reinzuspucken ist nicht das selbe
  • Resistance 11.08.2019 12:33
    Highlight Highlight Die meisten hier in den Kommentaren beschriebenen „zwänge“ sind doch einfach Gewohnheiten! An die man sich so gewöhnt hat! Und kein psychischer zwang!
    • Spooky 12.08.2019 09:09
      Highlight Highlight Resistance

      Du wärst mir ein schöner Psychotherapeut! 😖
    • Resistance 12.08.2019 19:42
      Highlight Highlight Wenn du wüsstisch!
  • Adam Smith 11.08.2019 12:16
    Highlight Highlight Ich muss immer zuerst die Milch und dann die Kelloggs in die Schüssel tun. Anders fühlt sich falsch an.
    • muesli87 11.08.2019 15:51
      Highlight Highlight Immer andersrum 🤪😂
    • Adam Smith 11.08.2019 17:17
      Highlight Highlight Abdersrum kann ich die Milch nicht zuerst in der Mikrowelle wärmen🙄
  • Miles Prower 11.08.2019 12:15
    Highlight Highlight Ich brauche eine ordentliche Ladung Thrash Metal, bevor ich einschlafen kann.
  • Randalf 11.08.2019 12:15
    Highlight Highlight
    Ich kann nicht rumlaufen und gleichzeitig telefonieren oder rauchen oder etwas trinken.
    Ich kann nicht mal gehend aus Handy schauen.🤷‍♂️
    • lilie 11.08.2019 18:31
      Highlight Highlight @Randalf: Ich kenn Männer, die können nicht mal neben einem hergehen und etwas erzählen. Sie müssen stehenbleiben, ihre Geschichte erzählen, und erst dann können sie weiterlaufen. 😅🙈

      Bei mir ists genau umgekehrt: Zum Telefonieren und Zähneputzen muss ich laufen. Das geht einfach nicht anders. 🤷‍♀️
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 11.08.2019 19:49
      Highlight Highlight Oh. Das wäre jetzt eine lustige Vorstellung, wenn ihr beiden euch rein zufällig kennen würdet ...
    • Randalf 11.08.2019 21:45
      Highlight Highlight
      Lilie
      Diese Vorstellung macht mich verrückt.
      Zahnpasta überall in der Wohnung?

      Und kannst du dir vorstellen wie vielen dieser "Telefongänger" ich immer wieder ausweichen muss?
      Die laufen rum wie Monsieur Hulot in den Ferien, einfach mit Telefon.
      @Zerpheros.
      Wahrscheinlich lauf ich sie rein weil sie rumtelefoniert oder sie in mich, weil ich rumtelefoniere, oder so.😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Anne Who 11.08.2019 12:10
    Highlight Highlight Bei mir sind es zwei (glaub ich):
    Zum einen kontrolliere ich meinen Wecker mind. 2 Mal ob ich ihn tatsächlich gestellt habe. Zum anderen wasche ich mir gefühlt 1000 Mal am Tag die Hände. Immer dann wenn ich von draussen rein komme und wenn ich Dinge angefasst habe, die potentielle Bakterienschleudern sind, z.B. Geld, Türklinken, Einkaufswagen, Türgriffe, wenn
    mir jemand die Hand gibt zur Begrüssung, und und und. Natürlich auch obligat nach dem Toilettengang, eh klar.
  • Mephista87 11.08.2019 12:09
    Highlight Highlight Ich mag Primzahlen. Wenn ich zum Beispiel mit der Pfeffermühle würze, drehe ich immer eine Primzahl lang. Also z. B. 17x. Oder 23x. Ich stelle auch immer die Sekunden bei der Mikrowelle auf eine Primzahl. Primzahlen sind cool.
    • jimknopf 13.08.2019 10:18
      Highlight Highlight Haben wohl eine gute Würze deine Gerichte :-)
  • zoprelow 11.08.2019 12:06
    Highlight Highlight In der Situation, wenn ich als Beifahrer auf einer Auto-/Landstrasse bin, bei jedem entgegenkommenden Auto ein kurzer Tap mit dem Fuss
  • Mephista87 11.08.2019 12:06
    Highlight Highlight Wenn ich Wäsche aufhänge (wir haben leider keinen Tumbler), muss ein Paar Socken immer mit 2 identischen Wäscheklammern aufgehängt sein. Das nächste paar Socken darf nicht mit den gleichen Klammern aufgehängt werden, mir fehlt sonst der Kontrast. Zwei paar Unterhosen müssen auch immer mit abwechselnd farbigen Klammern gehängt werden. Wenn ich eine Unterhose neben ein Paar Socken hänge, muss ich für die Unterhose auch eine andere Farbe nehmen.

    So seh ich beim Abhängen auf den ersten Blick, welches zusammengehörige Socken sind. Wenn ich mich nicht an diese Regeln halte, tut mein Gehirn weh.
    • Pearldiver 11.08.2019 13:22
      Highlight Highlight Dacht ich mir doch, dass ich mit diesem Zwang nicht alleine bin auf dieser Welt😅
  • lily.mcbean 11.08.2019 12:03
    Highlight Highlight Wenn ich nach Hause komme muss ich als allererstes mich sofort umziehen, und den BH wet weg in eine Ecke schmeissen. Im Haus einen BH anzuhaben fühlt sich für mich einfach falsch an 🤣
    Und was viele lustig finden ist das ich während einer Mahlzeit keinen Alkohol trinken kann, auch kein Wein. Ich hab dann immer noch ein Glas Wasser griffbereit, weil ich den Geschmack von Alk und Essen in Kombination nicht mag. Vor und nach dem Essen ist es aber kein Problem. 🤷‍♀️
    • Debuschka 11.08.2019 12:15
      Highlight Highlight free the tits! BHs sind ein Gefängnis, genauso wie Jeans/Hosen.
    • Krise 11.08.2019 12:49
      Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
    • Namenloses Elend 11.08.2019 13:38
      Highlight Highlight Haha, das mit dem BH kenn ich genau so auch von meiner Freundin. Erste Amtshandlung zuhause. Immer. 😅
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • Robi14 11.08.2019 12:03
    Highlight Highlight Linien addieren beibdigitalen Zahlen! 1=2, 2=5 etc. Also 1344= 15 (2+5+4+4).
  • Walter Sahli 11.08.2019 12:02
    Highlight Highlight Hat mein Gesprächspartner einen Sprachfehler oder spricht einen speziellen Dialekt, übernehme ich diesen nach und nach.
    • who cares? 11.08.2019 16:24
      Highlight Highlight Mein Englisch hat keinen britischen Akzent ...unless ich spreche Englisch mit einem Briten. Dann wunderschön. Ohne den Engländer kann ichs aber nicht reproduzieren.
    • lily.mcbean 11.08.2019 19:18
      Highlight Highlight @who cares

      Mir gehts genau gleich mit der Berliner Schnauze. In der Schweiz kriege ich es nie hin. Kaum bin ich aber in Berlin gehts los🤣
    • Spooky 12.08.2019 09:05
      Highlight Highlight Geht mir auch so. Als ich eine Zeitlang in Zürich wohnte, habe ich immer mehr den Zürcher Dialekt angenommen. War ein traumatisches Erlebnis.
    Weitere Antworten anzeigen
  • freeman 11.08.2019 11:55
    Highlight Highlight Wenn ich Pringles-Chips esse, dann müssen immer 2 Chips aufeinander sein beim essen. Mit nur 1 einzelnen Chip ist das Knackerlebnis nicht so gut. Und bei 3 Chips ist es zu hamsterig...
    • DonBirra 11.08.2019 16:20
      Highlight Highlight Ich esse die entweder einzeln querwegs aufgestellt mit der biegung nach innen (angenehmes gefühl! :-)), oder mindestens 2 stück aufsmal in normaler form 😁
    • coennele 11.08.2019 22:13
      Highlight Highlight ich kann -egal welche chips- niemals nur eins nehmen. es müssen immer mindestens 2 sein. sind es kleinere chips-krümel, dann ganz viele davon. ein einzelnes geht nicht. fühlt sich an als würde ich ein halbes erbsli essen irgendwie...
    • Chanichang 12.08.2019 14:29
      Highlight Highlight Also bei Pringels muss ich zu erst das Gewürz abschlecken und erst dann den Chip essen. Anders ist irgendwie falsch 🤷🏻‍♀️
  • N. Y. P. 11.08.2019 11:53
    Highlight Highlight Der Lautstärkeregler meiner Anlage muss immer bei 57,5 / 60,0 / 62,5 etc. sein. Ansonsten fühle ich mich unwohl. Extrem unwohl.

    Zeitungsbünde müssen in der richtigen Reihenfolge sein, selbst dann, wenn ich sie auf die Altpapierbeige tute.

    Nach dem Drahteseln muss immer der viertkleinste Gang drin sein, wenn ich den Göppel in den Keller stelle.

    etc.

    etc.
  • Sahnehäubchen mit Glassplitter drin 11.08.2019 11:51
    Highlight Highlight Wenn ich ein sauberes Glas oder eine Tasse aus dem Schrank nehme, muss ich es immer kurz mit Wasser ausspülen. Es könnte Staub drin haben....
    • lilie 11.08.2019 18:35
      Highlight Highlight @Sahnehäubchen: Gläser kopfunter in den Küchenschrank stellen. War früher eigentlich mal so Usus...
    • Spooky 12.08.2019 09:02
      Highlight Highlight lilie

      Aber auf dem Rand könnte es trotzdem noch Staub haben.
    • lilie 12.08.2019 09:22
      Highlight Highlight @Spooky: Oma legte deshalb ein sauberes Küchentuch in den Schrank und stellte die Gläser drauf. ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Alteresel 11.08.2019 11:50
    Highlight Highlight Ich bin auch ein Autonummerntyp. Quersumme und davon der Neunerrest. Weshalb weiss ich nicht, aber ich kanns nicht lassen.
  • Gröipschi 11.08.2019 11:47
    Highlight Highlight Wenn irgendwo Erdnüsse gibt, esse ich nur die, die noch ganz sind, keine Halben.
    Beim tanken muss entweder der Betrag oder die Liter eine Zahl ohne Komma betragen.
    • wolge 11.08.2019 12:27
      Highlight Highlight Kleiner Tipp: Wenn du beim Tanken ein paar Rappen drauf lässt „sparst“ du Geld... 70.02 wird vom System abgerundet und du sparst 2 Rappen 😉
    • Sa Tiin 11.08.2019 15:38
      Highlight Highlight Ausser du bezahlst mit karte, denn dann wird auf den Rappen genau abgerechnet. hab ich herausgefunden als mein kontostand plötzlich auf 1,2,3 oder 4 rappen war.
  • MorukNo1 11.08.2019 11:41
    Highlight Highlight Ich darf auch nicht auf Linien treten.

    Und Wörter oder Sätze teile ich immer gedanklich in zwei Hälften, sodass beide gleich viele Buchstaben haben. Immer doof, wenn ein Buchstabe übrig bleibt.
  • Swissjoy 11.08.2019 11:35
    Highlight Highlight Regenwürmer oder 🐌 mitten auf der Strasse und „in Gefahr“ werden behutsam auf Wiese oder ins Gebüsch getragen 🙈😊
    • Al Paka 11.08.2019 15:18
      Highlight Highlight Das ist ganz lieb von dir! 😘👍
  • BaBa17 11.08.2019 11:34
    Highlight Highlight Die Wäscheklammern.. jedes Kleidungsstück muss mit 2 Klammern der gleichen Farbe aufgehängt werden, absolut bescheuert ich weiss. Und nein meine Klammern sind nicht alle in der gleichen Farbe ( was es mir erleichtern würde ) 🤷🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤷🏻‍♀️
  • promensch 11.08.2019 11:34
    Highlight Highlight Vor dem Einstieg in den Zug und vor dem Ausstieg, klopf ich mir auf den Po, um zu schauen, ist das Portemonnaie noch da?
  • Strawanzer 11.08.2019 11:33
    Highlight Highlight Die TV-Lautstärke muss durch 5 teilbar sein, alles andere ist barbarisch.
    • Aglaya 11.08.2019 14:28
      Highlight Highlight Richtig! Nur habe ich seit dieser Woche ein Problem: ich habe mir einen Soundbar (eine? Eines?) gekauft und nun zeigt der TV die Lautstärke nicht mehr an, da der Sound nicht mehr über die TV-Lautsprecher kommt. Jetzt weiss ich nicht mehr, ob die Lautstärke durch 5 teilbar ist...
    • Füürtüfäli 11.08.2019 14:51
      Highlight Highlight Die 10 ist aber schon a bissl laut 🙃 die 6 reicht völlig👌
  • Vesparianer 11.08.2019 11:28
    Highlight Highlight Team Leo, nur rüttle ich nicht nur am Veloschloss, sondern auch an der Haustür, bis sie fast kaputt ist.
    • ChiliForever 11.08.2019 15:51
      Highlight Highlight Ich wußte es, daß ich damit nicht allein bin - Sicherheit geht über alles 😎
  • Strawanzer 11.08.2019 11:27
    Highlight Highlight Die Anzahl der Bananen die ich kaufe, muss eine gerade Zahl sein.
    Und es stört mich, wenn ich sehe, dass jemand z.B. 5 Bananen kauft... 5?! Geht gar nicht...!
    • Prodecumapresinex 11.08.2019 14:02
      Highlight Highlight Sorry, das wäre dann amigs ich! 🤷🏼‍♀️ Merke gerade dank dir, dass ich also auch noch den Tic habe, NIE eine gerade Anzahl Bananen zu kaufen. Warum? Sieht schöner aus.... 🙈😂😂😂😂
    • Filzstift 11.08.2019 15:08
      Highlight Highlight Bei solchen Dingen bin ich eher Team Ungerade: 3 Äpfel, 5 Bananen, 7 Tomaten usw.
  • ch2mesro 11.08.2019 11:25
    Highlight Highlight bilder die schräg aufgehängt sind sind mir ein gräuel, ich muss das immer korrigieren, weil es mich sonst nicht in ruhe lässt. papier stapel, blätter etc. deren kanten nicht parallel zur tischkante liegen treiben mich in den wahnsinn. m.u.s.s. korrigiert werden. und wie schon ein user geschrieben hat; socken vor hose. wenn ich eine gitarre zum ersten mal eine neue gitarre in der hand halte muss ich als erstes einen e-dur akkord spielen.......
    • Chanichang 12.08.2019 14:32
      Highlight Highlight E Dur. Immer! Auch nach jedem Stimmen, sonst kann ich nicht spielen..
  • EdnNunji 11.08.2019 11:16
    Highlight Highlight Als Trainspotter kann ich kein Foto/Video machen, wo ich nicht die genaue Nummer der Lok erkennen und sauber in meine Excel-Datei eintragen kann.

    Ausserdem die Lautstärkeregler wie bei Michel Sommerhalder, dachte schon ich wäre der einzige solche Spinner.
  • Ohniznachtisbett 11.08.2019 11:14
    Highlight Highlight 15-20 Mal am Tag muss ich mir ein mit Tabak gefüllter Papierzylinder in den Mund stecken, anzünden und den Rauch einatmen...
  • Till Rabenschlag 11.08.2019 11:10
    Highlight Highlight Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme muss ich zwanghaft die Füsse hochlegen und eine Tüte rauchen. Eine fette Tüte!
    • PrinzLionel 11.08.2019 13:47
      Highlight Highlight Kann ich so gut nachvollziehen.. Doch die Zeit und das Leben ziehen einfach weiter, während wir dämpfend rumsitzen... Irgendwie schade.
  • FrischerToast 11.08.2019 11:07
    Highlight Highlight Wenn ich niese sage ich mir selbst Gesundheit und bedanke mich bei mir selbst.
  • Madison Pierce 11.08.2019 10:58
    Highlight Highlight Wenn ich von einer Ortschaft lese oder höre, die ich noch nicht kenne, muss ich in der Wikipedia nachlesen, wo sie liegt und wie viele Einwohner sie hat.
    • Mia_san_mia 11.08.2019 11:41
      Highlight Highlight Das mache ich auch 😂
    • Petitsuisse 11.08.2019 11:58
      Highlight Highlight Hihi, ich hab was ähnliches. Immer wenn ich was Neues sehe oder höre, muss den entsprechenden Wikipedia-Artikel lesen.
    • Perry_ 11.08.2019 12:31
      Highlight Highlight - Oberdorf BL
      - Wollishofen ZH
      - Baar
      - Horgen
      - ...


      P.S. Sorry :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pachyderm 11.08.2019 10:55
    Highlight Highlight Sobald ich zuhause bin oder sonst an einem Tisch sitze, fühle ich mich unwohl mit einer Uhr am Handgelenk. Umgekehrt geht Rausgehen ohne Uhr aber auch nicht, da fühle ich mich gleich irgendwie nackt.

    Und natürlich das mit den graden Lautstärke-Zahlen. Das lässt sich auch auf anderes übertragen, z.B. nur ganze Blendenstufen beim Fotografieren.
    • broccolino 12.08.2019 00:22
      Highlight Highlight Ui, Sonne lacht, Blende 8? Kommst wenigstens günstiger so 😂
    • Pachyderm 12.08.2019 21:07
      Highlight Highlight Bei Offenblende kann ich eine Ausnahme machen. 😃
  • MissDemeanor 11.08.2019 10:48
    Highlight Highlight Ich muss immer alles zählen: Die Plättli in WC‘s, die Tischbeine im Restaurant, die Autos während ich auf den Bus warte etc Auch achte ich auf Symetrie, wenn ich etwas ablege und auch bei mir darf niemand mit Strassenkleidern aufs Bett. Ja, ich weiss, ich bin gestört...
    • Unscheinbar 11.08.2019 12:15
      Highlight Highlight Jaaa Dinge zählen😂 Mach ich auch. Was lösen bei dir gerade bzw. ungerade Anzahlen von etwas aus?
    • Team Insomnia 11.08.2019 13:55
      Highlight Highlight Mit der Jeans die vorher im dreckigen Zug/Tram/Bus Sitz sass kommt mir niemand auf mein geliebtes Sofa...NIEMAND😂
    • MissDemeanor 11.08.2019 18:00
      Highlight Highlight Also beim TV muss die Lautstärke eine gerade Zahl sein, aber sonst ist es ziemlich egal. Dafür setze ich im WC noch einen drauf: Ich stelle eine Frage die mich beschäftigt und zähle die Plättli ab, wie ein Gänseblümchen ja, nein, ja, nein, ja....🙈 Eine Nach-dem-Abschliessen-Tür-Rüttlerin bin ich auch...
  • Jakal 11.08.2019 10:48
    Highlight Highlight Ich richte Dekoartikel, Flächenvorhänge und Sofakissen mit dem Metermass aus. Ich kann nicht schlafen gehen, wenn Dinge nicht an ihrem „richtigen“ Platz stehen. Zudem sind alle meine Möbel nach der verlängerten Diagonale des Raumes ausgerichtet...
    • wolge 11.08.2019 12:30
      Highlight Highlight Habe ich genau gleich. Möbel, TV, Deko etc. Wird genau gemessen und plaziert.

      Die Fernbedienungen haben alle ihren zugewiesenen Platz in der korrekten Ausrichtung und der richtigen Reihenfolge.
    • Fräulein Flamingodingo 11.08.2019 12:47
      Highlight Highlight Wirklich?
  • sandfarbig 11.08.2019 10:45
    Highlight Highlight Uiuiui meine Neuröschen... Wo soll ich bloss anfangen...? 😅
    Wenn ich am Abend bei unseren drei Kaninchen den Stall abschliesse und zähle, ob alle drin sind, dann zähle ich sie immer 3x durch. Bei jedem Zähldurchgang beginne ich dann mit einem anderen Kaninchen. Sonst fühlt es sich "neurotisch nicht korrekt" an. So nenne ich dieses ungerade, angespannte, es-stimmt-noch-nicht-ganz - Zwangsgefühl 😅
    • N. Y. P. 11.08.2019 12:01
      Highlight Highlight Könntest du nicht alle rausnehmen und dann einzeln reintun ? Für jedes Kaninchen könntest du dann einen Strich auf ein, extrs bereitgestelltes Blatt kritzeln.
      Benutzer Bild
    • sandfarbig 11.08.2019 20:51
      Highlight Highlight Das ist an sich eine gute Idee. Das Problem liegt dann aber darin, dass ich nie ganz sicher sein kann, ob mir eines entwischt ist, während ich gerade ein anderes in den Stall schiebe. So müsste ich dann trotz der Striche noch einmal sichergehen und nachzählen. Weisst du, was ich meine?
    • N. Y. P. 11.08.2019 22:17
      Highlight Highlight Du hast recht. Du kannst erst sicher sein, wenn du alle 3 im selben Moment im Blickfeld hast. Sprich im Käfig.

      Aber wie willst du die drei Hasen zählen, wenn sie ständig am herumhoppeln sind ? Vermutlich hältst du 2 fest in den Händen und einer hoppelt rum.

      Ergibt summa summarum 2 Hasen in Händen und einer am herumhampeln = Drei Hasen !
    Weitere Antworten anzeigen
  • The oder ich 11.08.2019 10:44
    Highlight Highlight Team Philipp


    Zusätzlich muss ich bei BRD-Autoschildern die Buchstaben als Wort lesen - niemand geht gern mit mir nach Deutschland
    • Petitsuisse 11.08.2019 11:55
      Highlight Highlight Mach ich auch 👍
    • Ädu1 11.08.2019 13:08
      Highlight Highlight Mache ich bei DDR- Autoschilder auch😉
  • Shiyune 11.08.2019 10:43
    Highlight Highlight Abends beim kontrollieren ob die Haustür abgeschlossen ist immer 3x ran packen und rütteln um zu gucken dass die Tür wirklich geschlossen ist.

    Mein Pech: Geh ich danach noch mal an der Haustür vorbei.. Gleich noch mal 🙈
    • Fräulein Flamingodingo 11.08.2019 12:48
      Highlight Highlight Haha bei mir auch!
    • ChiliForever 11.08.2019 15:56
      Highlight Highlight Jup, nicht, daß die versehentlich über Nacht offen bleibt. Auch wenn man's schon gemacht hat, Kontrolle ist besser ....
    • M.aya 11.08.2019 23:48
      Highlight Highlight Seid Ihr wirklich sicher, dass Ihr die Wohnungstüre vorhin verschlossen habt? ....und war die Türe danach auch wirklich zu? ...ganz sicher?
  • failgail 11.08.2019 10:41
    Highlight Highlight Ich reisse Blätter von Bäumen ab wenn ich draussen bin. Relaxed mich einfach...😂
    • promensch 11.08.2019 11:30
      Highlight Highlight Streicheln macht Musik , Zäune kribbeln die Finger lustig, Achtung dornenheken langsamer gehen, aber das schaffe ich, ohne stechen, heldenhaft
    • Commander Salamander 11.08.2019 11:48
      Highlight Highlight Ich ebenfalls, aber vorallem um diese Blättchen nachher x-mal umknicken zu können!😄
  • hanvan 11.08.2019 10:39
    Highlight Highlight Wenn ich Süßigkeiten zuhause habe, esse ich das gleich. Alles
    Auch wenn ich im voraus weis, dass es mir nacher so richtig schlecht geht
  • Goon 11.08.2019 10:36
    Highlight Highlight Wenn ich den Herd benutzt habe und danach aus dem Haus gehe, laufe ich jedes Mal nochmals hoch zum kontrollieren ob er wirklich aus ist. Dies obwohl ich bevor ich rausgehe gerade geschaut habe.
    • Team Insomnia 11.08.2019 13:51
      Highlight Highlight Habe dir einen Trick: Fotografiere den Herd nach dem ausschalten/vor dem verlassen der Wohnung. Dann kannst du immer nachschauen ohne zurück gehen zu müssen👍🙂.
    • Mia_san_mia 11.08.2019 14:46
      Highlight Highlight Ich laufe oft wieder hoch wegen der Wohnungstüre 😄
    • M.aya 11.08.2019 23:56
      Highlight Highlight @Team Insomni
      Das ist aber blosse Symptom-Bekämpfgung. Mein Tipp: wenn es so schlimm ist, dass 2 Nachkontrollen nicht für das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung und Handlung ausreichen, wird es doch sehr beeinträchtigend und dann könnte man diesen Zwängen auch mal auf den Grund gehen, sie therapieren und sich gänzlich davon befreien.
  • tr3 11.08.2019 10:35
    Highlight Highlight Philipp Reich ist mein Soulmate 😍

    Alle Zahlen im Alltag müssen analysiert werden. Ganz wichtig: Treppenstufen zählen!
    • tr3 11.08.2019 11:08
      Highlight Highlight Und natürlich immer auf der Suche nach dem heiligen Gral: eine Autonummer bestehend nur aus Primzahlen (für Normalos: ja, das ist extrem selten).
  • Petitsuisse 11.08.2019 10:35
    Highlight Highlight Ich muss meine Socken anziehen, bevor ich die Hose anziehe. Umgekehrt geht es nicht oder nur mit grossem Unbehagen.
    • tr3 11.08.2019 11:05
      Highlight Highlight Und dann stehst du da und hast nichts an ausser Socken? Meine Güte, das ist ja widerlich
    • Team Insomnia 11.08.2019 12:08
      Highlight Highlight Komisch. Ich muss zuerst die Unterhosen anziehen, dann die Jeans, dann erst die Socken. Weil wenn ich die Socken zuerst anziehe und dann die Unterhosen und dann die Jeans könnten ja kleine Staub und Dreckpartikel in der Unterhose und in den Hosenbeinen haften bleiben😱😮🤭! Das darf nicht sein😂...
    • tr3 11.08.2019 12:14
      Highlight Highlight Ach, die Hose, das ist ja klar! Ich dachte du meinst die Unterhose...

      Puh, mich schüttelts immer noch
    Weitere Antworten anzeigen
  • DäPublizischt 11.08.2019 10:30
    Highlight Highlight Wenn ich am Abend auf dem Handy meinen Wecker stelle, muss ich ihn immer mehrmals aus- und wieder einschalten. Dann einmal die ganze Wecker-App schliessen, wieder aufmachen und nochmal den Wecker aus- und wieder einschalten. Manchmal auch mehrere Male.

    Klingt blöd, aber ich verschlafe dafür NIE!
    Also.. zumindest nicht, weil der Wecker nicht läutet..
    • Fräulein Flamingodingo 11.08.2019 12:50
      Highlight Highlight Haha das mache ich gleich
    • Jasmin_____ 11.08.2019 13:03
      Highlight Highlight Kenn ich😂 10mal laut aufsagen, dass das Handy landet weil... und dass der Wecker gestellt ist um ... und ... und ... Uhr😅
  • Yelina 11.08.2019 10:25
    Highlight Highlight Ich muss immer was Voluminöses zwischen meine Knie klemmen zum Schlafen, im Sommer die zur Wurst gefaltete Decke und im Winter die Decke plus ein zusätzliches Kissen, sonst kann ich nicht schlafen!
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 11.08.2019 10:49
      Highlight Highlight Wie oft musste ich mir schon Sprüche wegen dieser Angewohnheiten anhören. 😂
      Aber jetzt weiß ich zumindest, dass ich nicht allein bin.
    • ScottSterling 11.08.2019 11:19
      Highlight Highlight Empfehle dir ein Seitenschläferkissen. Traumhaft.
    • giandalf the grey 11.08.2019 11:24
      Highlight Highlight Das ist der Grund weshalb ich zwei Decken und drei Kissen im Bett habe. In Hotels mit einem Kissen und einer Decke bin ich dann immer in einer schwierigen Situation, aber das Kissen zwischen den Knien ist wichtiger als das unter dem Kopf.
    Weitere Antworten anzeigen
  • LupaLouu 11.08.2019 10:24
    Highlight Highlight Ich schliesse immer den Klodeckel, bevor ich bade oder dusche.
    • Aglaya 11.08.2019 14:33
      Highlight Highlight Der Klodeckel ist bei mir ohnehin immer geschlossen, wenn ich nicht gerade auf dem Klo sitze (oder es putze).
  • Ribosom 11.08.2019 10:22
    Highlight Highlight Ich begrüsse beim Einsteigen mein Auto und beim Aussteigen bedanke und verabschiede ich mich. Manchmal rede ich auch so mit dem Auto.🚘

    Nach dem Abschliessen der Tür kontrolliere ich, ob die Tür wirklich abgeschlossen ist.
    • Archivarius 11.08.2019 13:19
      Highlight Highlight Mein Auto hat sogar einen Namen, und wenn ich einen Fehler gemacht habe, z.B. de falschen Gang reingetan habe entschuldige ich mich bei ihm.
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 11.08.2019 16:38
      Highlight Highlight Mein Auto heisst Hansen und ich spreche mit ihm. Manchmal, wenn ich besonders dankbar bin, tätschle ich das Armaturenbrett. 💁🏼‍♀️
    • Tessinerli 11.08.2019 20:27
      Highlight Highlight Jaa 😂 oder ich streichel entschuldigend übers Steuerrad 🤦🏻‍♀️ und ich sag dem Navi es soll still sein (obwohl ichs selbst eingeschaltet habe) 😂

Ein Busfahrer erzählt, warum wir Passagiere ihm (meistens) auf den Sack gehen

Mein Name ist Luis und ich bin Busfahrer in Zürich. Zürich ist kein einfaches Pflaster, um Busfahrer zu sein.

Und ich rede hier nicht mal unbedingt von den Verkehrsbedingungen, die mich täglich aufs Neue herausfordern. Ich spreche nicht von den Velofahrern, die bei Rot über die Kreuzung fahren und mich dazu zwingen, eine Notbremsung mit meinem 18 Meter langen und 20 Tonnen schweren Monstrum vorzunehmen – um mir zum Dank, dass ich sie nicht überfahren habe, den Vogel zu zeigen. Ich meine …

Artikel lesen
Link zum Artikel